Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der Maler, Bildhauer und Baumeister welche in Rom gearbeitet haben und zwischen den Jahren 1641-1673 gestorben sind
Person:
Passeri, Giovanni Battista
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3425626
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3426584
Dx;meyichi71o. 
29 
      
eines. geeßen;1.md edlen Manier. sind.  Die. beydenSei.s 
ket1fe.tJiier,. hats er Lief. eines k:üivsilicl;e  
ke generis  3Jn, der: Mitte. .derselben hatt er. zwei; imIcken.s 
       
      
     
der, sye.lsl2e seus dem, Feind Bienen gene.mmev,. w9dUe.ch 
er das Sinnbild des Hause.,s,Peretti anzeigeke..  Jn den  
        
gel,isi;en3gemqlet, In derjenigen zursrechten;isiJdiek hgi1.  
Makrhäns,, in einerznVachd,enkenden Stellung. mit seinem 
Engel, zur Seite, der nebst, noch zwei; andern Engeln ein 
.Creuz hält; ,un,ter seinen Füßen ist ein Kind in einer. 
Wiege, nnd, inWjndeln gexvickelt,s; dieses hat.,er mit dem 
größten Verstande als,o,voxgesIellt,; denn das, Creuz bei 
deutet hier;,nicht; d,aF,Werkzeug seiner; Todes, weil er auf 
Befehl Icarus.  Elhiepiet1.., gis et eben 
Messe lleHs, mit  mit einet.i.Let1ze Ums 
gebMclJt wurde, s sondern. um; Lms.uzeigen:, .d.e.cß. ex, ln.iehtl 
      
des IHeylandes; gewesen, da e.rssein ganzes sieben non der 
 Wiege bis ans   :Au.f2d.e.r näms 
.li,cbe.11. Sein sfelget1der heilige Johanne8,s d.erssm.ie einem 
porkrefkiFhen3An8drnek. angezeiget,  er auf eine 
lei;hte nndj gesd;wind,ek Weise von, seinem gr9ßmü,thigen 
       
      
 dete s;c3ckel in die. Hx3beEhä.lt, um damit. anzudeuten, dqß 
      
Als Sitz; ARIEL V95ssUiIöU.d.ringlj5k2.e Sich; liess Uk7bAsVkF,fIiJ 
        then
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.