Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Renaissance im Norden und die Kunst des 17. und 18. Jahrhunderts
Person:
Springer, Anton Springer, Jaro
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3405034
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3405415
Der Fachmann wird diese geänderten Abschnitte leicht herausfinden, hoffentlid7 ohne allzusehr 
über störende Flickarbeit klagen zu müssen. Den Fachmann, der mir etwa nachgehen 
will, möchte ich noch bitten, aus der Nichterwähnung neuerer Forschungsresultate nicht 
schließen zu wollen, daß sie mir unbekannt geblieben sind. Denn mir lag zunäd2st 
pietätvolle Wahrung der Arbeit und der Ansichten meines Vaters ob. Immerhin aber 
mußte hie und da eine Ansicht Aufnahme finden, die von der in den früheren Auflagen 
geäußerten abweicht, oft auch schien es notwendig, einem Urteil oder einer Schilderung 
eine geänderte Fassung zu geben. Denn bei der Herausgabe durfte ich doch nicht außer 
Acht lassen, daß ein brauchbares Handbuch nach dem heutigen Stande der wissenschafts 
lichen Forschung zu schaffen sei. 
Jch fand vielfach freundliche Unterstützung und freiwilIige Hilfe. Besonders muß 
ich Herrn Pfarrer Haug in Gröningen bei Satteldorf CWürttembergJ und Herrn Geheim: 
rat Dr. Adolph Philippi danken, die die Druckbogen genau und sorgfältig durchlasen, 
und auf viele Fehler und kleinere Jrrtümer aufmerksam machten. 
Die Anzahl der Jllustrationen ist bedeutend vermehrt worden. Für die Auswahl 
und Beschaffung der Vorlagen sowie für die Aufsicht über die Ausführung bin ich dem 
Herrn Verleger zu Dank verpflichtet. 
Berlin, 
September 
1896. 
Jlarv 
Hpringek.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.