Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Renaissance in Italien
Person:
Springer, Anton Springer, Jaro
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3401342
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3402382
Evnatel 
illrßeiten. 
Rünitferfamilie 
Sßobßia. 
Siixiber (Eig. 82), an ficf) eine Der fcßönften Qeiftnngen Der ärüßrenaifianee, eridbeinen treffiid) 
geeignet, Die Deinnbere STEcitur Queaß erfennen 3,11 Iafien. Cwie finD gierliiher nnD feiner Durcbgebilbet 
aß "Dmmteüiwvi- ÄÜIGÜEII, entbehren ußer Der älfliannigfaltigfeit nnD Seübnheit Der Qieiuegungen, Ineldje 
Ennatelioä (Srieä- auääeichnen, iinD nncI) in Der (öjefamtlnirfung nicßi in ghicfIitI) erfunDen mie 
jene. (Sin anDere-z- 517201 trat Buea an iäonateüuä CäteHe, aß Diefer eQ- unteriieiä, Die 58131311561 
reliefä für Die Qnmtßiire nnä-önfübren. Qnea fertigte fie 1446 gemeiniam mit ämicheIngäo nnD 
93Min Di Eßartnlnmen. G0 Dorf) Inabricßeiniicf) Sßuea ielbft feine Eßütigfeit aß imarnmrfJiIDner unD 
Cfrägiefger ichiißie, in fnüpii iid) DmI) fein ßjanptrußln an Die DeicbeiDeneren Ißnnreliefä. (Et 
belebte Damit einen nnifätümiithen Sinnftgtneig, gab ihm Durch {eine (ErfinDung einer emailartigen, 
farbigen unD inäbefnltDere Iveifaett Ibmmgtajur, oDer Dncb Dur-d) Qäerbefierung Der [wiöber in 
Statien übticben, (Bauer unD erweiterte iiäirfung, berlieb ibm äugteitl) DurcI) Die "llnmut feiner 
EUEaDonnen, Die IniIDe Stube {einer (Säeftaltelz eine fünftIerifwe ißeibe. Saß gefügige EDEateriaI 
Iocfte 5,11 einer weicheren äöebanbtuug Der ifyormen, äum ißeicbreiten naturaliitiiäer Bahnen. 
Bucaä QSerDienft war eä, Dafä er Die ricbtigen ftiliftifwen Entgerungelt auä Der Natur Deä Qtnffeß 
50g, aber jeDe (iinfeitigfeit unD llebertreibnng bermieD. Sieht Sitültftler Deß 15. fabrbunbertä 
war im Streife Inaüvnlter (EmpfinDungeu in beimiftb unD berftanD in gut SnnigFeit Deö üwä: 
Drucfeä unD Sebenäfriicbe mit plaftiicber iRnbe 3,11 berfnüpfen wie Qnca. Sie berbüttniiämäigig 
iparfante Üärbung, weIcbe bei Den "Sfinbbiatverfen" bnrtniegt, beäeidjnet trefflich Die Eliicbturlg. 
Nur eine befcbrünfte ETieibe bnn äarben, eben binreirbenD gur reicheren SBeIebung Deä Slfetiefä, 
fnmmt öur QImrenDung. ibie vom blauen (äjrunDc iirf) abbebenDen (Söeftalten erfcbeinezt wefent:
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.