Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das Altertum
Person:
Springer, Anton Springer, Jaro
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3395338
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3396965
Re1iefs 
Apollonte1npel 
Phiga1ia. 
Verfeinerung der Motive erfahren. Den Tempel hatte Jktinos, der Architekt des Parthenon, 
erbaut, wodurch auch die Zeit für die Entstehung des plaftischen Schmuckes ungefähr bestimmt 
wird. Den Jnhalt der Reliefs bilden teils Amazonen:, teils Kentaurenkämpfe CFig. 205, 206J. 
Orpheus 
Eurydike. 
Neapel. 
R    III:  
   UMWi.   N, ; F. 
T  J  lMlkl  L  is  fY,:ss:.  ZU  
, Z Es X    : V   
 s  ss4xVs1I.1I,ss,Wss is  F D  
 Dis Es D  .ss,,IWiM  N  . V  F;   
 Y H i:s    s,      M I. 
 JOHN x   II  ffxs:ssMllwFsEsHisE;JL Ei : 
     V W   s:  D  U..  V; sExIs7. NO   T 
 X  W   M Es .;sisEELsIsksEssEsss C. is II   ; F 
w,x      ,X :T 
  IssLIE.sk.2    E 
 If 2ss     H sTjJ,i    H 
 
Springer 
Fig. 203. 
tgescbichte. 1. 
Vom 
FkIese 
Niketempels. 
Museum.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.