Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Freie Studien
Person:
Pfau, Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3376344
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3377427
80 
Freie 
Studien. 
abzuschließen, die Gewissensfreiheit zu einer Wirklichkeit 
zu machen und Von Staatswegen auszusprechen: daß die 
Gesellschaft nur eine ,,ReligionH kennt  die Geretkhtig: 
keit  und das; für den Staat der gerechteste Bürger 
der religiöseste Mensch ist. J1n übrigen mag dann jeder 
auf seine Fasfon selig werden. Aber für die Ungerechten 
ist es natürlich bequemer, Religion zu predigen, als Ge: 
rechtigkeit zu üben. 
Die Religion ist also ein zusam1nengeseYtes Produkt, 
ein Gesan1tergebnis all der Funktionen, mit deren Hilfe 
der Geist sich bejaht und offenbart. Sie ist die Kunst, 
die Wissenschaft, die Gerechtigkeit, zusa1nmengefas3t zu einer 
noch unvollkommenen Form, die jedoch den Bedürfnissen 
des unentwickelten, noch vom Jnstinkte beherrschten Men: 
schen entspricht, der seine geistige Arbeit, seine Erziehung, 
beginnt. Die Spekulation tritt hinzu, um die Theologie 
zu schaffen, die Poesie, um die heilige Geschichte zu ver: 
fassen, die Architektur, um den Tempel zu bauen, die 
Skulptur, die Malerei, um das Bild der Gottheit zu 
entwerfen, die Gerechtigkeit, um die sittlichen Gebote zu 
formuliren, und die Musik endlich, um der kirchlichen Feier 
ihre mächtige Stimme zu leihen. So findet der Mensch 
in der Religion alle Elemente eines allgemeineren, höheren, 
über die Befriedigungen der animalischen Existenz hinaus: 
gehenden Strebens, das seinem Wesen entspricht und ihm 
erlaubt, sein Dasein ins Unendliche zu erweitern. 
Aber je mehr der Mensch sich entwickelt, desto mehr 
entwickeln sich auch die Elemente, aus welchen seine
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.