Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Maler und Gemälde
Person:
Pfau, Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3364745
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3368435
Koloris1nus:. 
Regnuult. 
T309 
ausbreiten, aber die Glut und Tiefe der Töne, die Schön: 
heit der Kontraste und Harmonien, so wie der eutziickende 
Farbenreichtun1 der Muster grenzt ans 1lnglaubliche. 
Die Empfindung ist konservativer Natur; sie liebt 
das Neue, wenn es das Alte in einem neuen Rock ist; 
andernfalls beeilt sie sich, es von sich zu stoßen. Das 
wahrhaft Neue findet sie unbeque1n, weil es ein Uuge: 
wohntes ist, das auch sie nötigt, den Maßstab ihres 
Urteils zu erneuern. Diese intellektuelle vis inert.iae, 
viel halsstarriger als die materielle, fordert auch dem 
obigen Koloristen gegenüber zur Zurückhaltung aus; denn 
obwohl Maler wie Delacroix, Goya, Velasquez augen: 
scheiulich nicht ohne Einfluß aus sein künstlerisches Ver: 
ständnis geblieben sind, hat er doch diese Kut1steleknente 
in das Mark und Blut einer selbständigen Natur umge: 
wandelt; und wenn er sein Eigentum nahm, wo er es 
fand, so behielt er seine eigenen Augen und schuf sich 
seine eigene Palette. Es ist daher kein Wunder, das; man 
sich von der einräumuugslosen Konsequenz des Regnaultschen 
Verfahrens, das uns aus der gewohnten Betrachtungs: 
weise ausstört, im ersten Augenblick abgestoßen fühlt. 
Aber kaum hat man sich mit seiner Weise vertraut ge: 
macht, so bemerkt man nicht ohne Befriedigung, das; 
dieser Maler der Tradition entronnen ist, daß er als 
neuer Mensch vor die Erscheinung tritt, das; er mit 
unentwegter Entschlossenheit die Den1onstraiion seiner 
Auffassung bis ans Ende führt; und je länger je 
mehr söhnt man sich mit ihm aus. Allerdings gibt es
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.