Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
enthält Berichtigungen zu dem dritten bis siebenten Bande von den Herausgebern, ein allgemeines Sachregister, und die Verzeichnisse der in sämmtlichen Bänden erwähnten Künstler und Schriftsteller
Person:
Winckelmann, Johann Joachim Meyer, Heinrich Schulze, Johann Siebelis, Carl Gottfried
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3352989
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3353731
18 
Nr. Fcr 
Qfntfnouä. 
Sllnfer auf Den Sküngen Der Cöeieucioeai, unD warum, 
I. 17a.   
Qlnnn, Die beilige, von Lorenzo Oltnui im man; 
tbeon, II, 3-5, f. Maria.  
Qlnüän Dige, Daßi, I". äBobliTanD. llrßelßanD. "Üitte 
famfeit [in Der fleiDimg unD wie Die alren Girieß 
 dyen Darauf bielten, Alhrn- L ßl b. C- d. vgl. 
Säßrtigefß" ääafenaemäibe, U, 5a 17.] 
Qlnßreiwen Der ßebäube, l. 49-, Der 3immee, eb. 
422. (Siörterbiioer, f. Gtatuen. 
Qlnrena unD bercnlea, ßefcbäoigte Gruppe im ipofe 
Des Qlailaßeß Iiirri, VII, in. 
AIHiCIItHdVL, IV. 12". 
Qlntignnus, ßßiaig; eine Wlünge von ibm geloßt 
unD erflärt, VI, 1, u". 2, 231 ff. VII, 412  
Qlnrifenfammlungen, U, 4m ff., f. GcfiilDe. 
ßoefcaldyiiciie. iporcir-aei. (kp. di Mnnw. (Sjefeiäe. 
Statuen. ähuieen. Qiaiierie. [Heber äüyixfeen unD 
Qlnzifeifammlnngen, eine ardt-äolngifdie äorlefung 
von Qiottiger. ßeipg. b. "S96, 1303,] 
Qlniilodaus, in einem QiemäEDe bei Silbilboiratus", Das 
feinen iDD Darßellie, IV, m5. Sinf einem Qänerelief 
Deß ipallaßeß SJRafrei, auf einem Gameß [Der Gieäfm 
l Fwrßfßhi 511 915m] lmb auf einem ßercuian. Gjemäle 
De meIDet er Dem üwiyiließ Den SDD Deß Sliareoclizs", eb. 
Qintinoea, imzinoviaolis, lll, 72-. V11, 33.. 
Aw-rneäßloqxuriifpavcig, gßfuß, VI, 1, 303 f [Alhc-n. XV, 
p. övv. d. (Iomnme-nt. Hemd. von (See-Wer, I.  
älntinnus, woran fein QSiID gu erfennen, IV. 96, 
Sbie Köpfe Deß Dtnrinnxrs gu erfennen an Dem Rinne, 
mm SJJQnnDe unD Den Wiegen, VI, 1, 32-6. VH, 31 
gßfidh) Siäiene ihm Die Queen gegeben, I, 161. wg 
932mm großer Gdßnbeit Der Kopf Des Ylntinonä 
von neuem Rüniilern gewählt, H. 6:. Seine 91m 
genbeauneix gefenfr, eb.  äxiie illntinouß gebiwet 
murDe l, 33 f. 161. 53er in iäelveivere {u äRDm,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.