Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
enthält Berichtigungen zu dem dritten bis siebenten Bande von den Herausgebern, ein allgemeines Sachregister, und die Verzeichnisse der in sämmtlichen Bänden erwähnten Künstler und Schriftsteller
Person:
Winckelmann, Johann Joachim Meyer, Heinrich Schulze, Johann Siebelis, Carl Gottfried
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3352989
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3355939
258 
ßiienuß 
ßirenen. 
Üiienuß, wie er gebiibet mnrbe, VT. 2.7211. [ßei 
 ßvibiuß Fastor. III, 745- 755. fablföpfig, UIID 
III, 74g. I. 599 auf einem Qfeh] Slawbiioungen bei? 
änrgßßßföen im üßallaiie Siiuänoli, VI, 1, 162. 
lieber Den äovgbefifmcxi Cöilenue", IV, 233. ßetruna 
fen, eine eberne Cäratize 5a iiortici, II, 5c. 197. 
äiner aus! warne, III, 32. [nicht Sufßein, f. Sufe 
fiein. Sei: in her Qlnmerf. 150. irrte, meii er Die 
richtige äermanbhxng oeß  in Ezknvai bei bem 
Sßlntarcbuä nicht fanntia] lieber Cöilenen in Rnnm 
werfen, IV, 77. '79. 23g. Qin [iegenber in Der 
Qiroßßeegogiicfyexi Galerie 5a Slowene, VII, 437. Swei 
Silenuäföpfe aßgebiibet gullV, 454 f., 1'. Saunuä. 
Eine Cötatue 5a f-Dreäben, VII, 463. 
Gilbonettenartige {S-iguren auf aiten äiafen, V, 
502. 
öimiliß, ebIer Sißmer gur gen bez; babriannzä, ließ 
aufJein Grab fdpeeibeai, baß er neben Saß: gelebt 
ßaße, VI, I, 2970 
äimonetti, Göeaf, VII, 409. 
.öimonibeß, über feine äevänberungen im grieeßia 
fcben Qiipßabet, V, 554- V", 144 I'- 
Exjxaxg, cqdx eyskäv, simus, simulus, VII, Q3. 
Simpulum, maß, III, 247. VI, 1, 195. 
Siniß auf einem bemaiten Giefääe, VII, 551. [m um 
ricbtig Cäinniä].   
Üinn, Der innere, waß er  II, 594. am; m; 
für van äwöne befcbaffen fenn müffe, II, 595 IT. [bgL 
Menge: au Splntinuß de pulchritudine", p- 143.]  
Ginnßilber im engen ßeefianbe, maß, II, 467. [bee 
Qäegriff (er; 5a weit auägebeßnt, mirb in Qrengefß 
Snmboiifl I. 65. erinnert]. 
Ezväöav, V, 314. 
Sinus ber Saga, V, '75. 
Cäirenen, Drei auf einer Urne, V, 271. batten m. 
geiffaäe, eb. unb VI, ß. 538. [vgb äißßiibnxig in Den
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.