Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Trattato preliminare oder vorläufige Abhandlung vor dem Werk: Monumenti antichi inediti
Person:
Winckelmann, Johann Joachim Meyer, Heinrich Schulze, Johann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3347394
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3349055
Kauf 
Zeichnung 
der 
unter 
den 
Griechen. 
1l3 
Stellung 
und Bewegung 
des 
Körpers , 
sausen 
beso1Hets 
Hände. 
der 
Z. so. In Ansehung der Statuetj befd1rän: e3:i.zei:eZE 
ke ich mich auf zmey; eine derselben ist MS Yo II Ik,IfI,J;  
Muse über Lkbmi;größe 4im Barberinifchen Pol:  
laßt und hält in der Hand eine Lepet vok,1 de;  
Art, welche man B0ZfBI70F nannte; nzxclz einer sIfF;:slFJsik 
im zweyten Abschnitte 
dieses Kapitels mitgetheilten Vereins 
thung glaube ich, daß diese Muse vom Ageladas, 
dem Meic 
des sPolyc1etu6, 
Mk 
und 
folglich 
in 
Zeit 
der 
verfertigt 
ists 
als die Kunß Ach ver Voukommenheit näherte. Man ver; 
gleiche diese Muse und besonders in HinEcht des Kopfes. mit, 
einer 
2 O 2J anhkkk1 
Garten 
im Päbßlichen 
auf 
dem 
Qujrca 
nale , die wenig 
über Lehenögröße, 
eine Leper von 
g leichÄk.s 
Genau  
und in der Einfachheit der Bekleidung wie der; 
jener ersten 
geraden Falten 
sehr 
ähnlich 
ißs 
m;m wird, 
und 
Enden , 
daß die Statue 
viel. 
die im PäbiIlichen 
älter als 
gehalten 
Gaum muß 
werden. 
Jener kann man vie Schönheit des Gefschts niFht absprechen; 
aber 
gei1renge Schönheit ohne jene Seh sanft einz. 
eine 
ist 
fke 
fthmeichelnde Grazie; 
die andere hingegen is das lebenvigske 
und zwar derjenigen, 
Bild der Grazie, 
welche Liebe erweckt 
Und bezaubert, so daß ish zu behaupten wage, 
Iintsela1snaIi Dem 7s Bd. Z 
man habe in
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.