Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Winckelmann's Geschichte der Kunst des Alterthums
Person:
Winckelmann, Johann Joachim Meyer, Heinrich Schulze, Johann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3338866
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3339694
G. d. K. n. d. ci1kßem UmiXänden d. Zeit u. d. Gkiecheci. 
H7 
IysFdien xbcrvor,. 
und in eben dieser OlympiassA r ist pp h a pp 
nes mit seinen Wespen. In der folgenden END, items 
lich der acht und aehtzigsien Olpmpias, fühxete er ztvey ans 
bete Stücke auf, die Wolken und die.Apharmnfer.sbetitelt. 
S. 2o. Die Kunst brachte.zu Ausweg dieses. 
Krieges das größte und vosllkommenße Werk 
hervor, weiches zu allen Zeiten ein Ruhm fürs 
dieselbe gewesen. iß, .n;mlieh .die.Statne des. 
Werke der 
K u n it und 
Kü11stierv is 
dem Veto: 
potnuskschac 
Kriege. 
O1pmpischen 2 s II Jupiters zu Glis, 
die sphiviass, 
nMb 
geendigtei: 
Pallas: 
besagter 
mit Hülfe eines anderen Bilds 
Bauers 
253J 
Colotes 
gewinnt s 
unternahm, 
da 
cc 
Athen verlaifen mußte und nach 
2 es 4; Ekis gievg Z. 
es war 
dieselbe , 
so 
wie 
die 
zs3J 
Pallas y 
von Elfenbeine 
Und 
GdIDc y 
lMd 
sechzig 
cubjti 
hoch. 
Da 
sitt 
folgenden Zeig 
ten dies Fugkn 
,Elfenbeins sich ertvei.tert hatten, 
dxss 
fägetc 
ein BiIvhauJer. ans. 
der Städt Mcsk 
FOR I 
dasselbe 
Voll 
zusammen , 
UcUcM 
UND 
erhielt 
dafür 
von den Eleensern ,ckfke.ntlicl;e Ehrenbezengungen D Z M ssss 
Eben,diese Olympias, in welcher der Pelop2onnefifche Krieg 
feinen Anfang nahm, wird vom U II Plinius. als bis 
Zeit der reifen Blüthe der berühmten Bildhauer des Pd9 
lpeletus, des Scopaö, des Ppth.agoras, des 
      
Ss21. Po.lyeletus, welcher nebst dem 5po1ecsetus.. 
P h E Was unter gedachten Künstlern den größten Ruf ers
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.