Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Winckelmann's Geschichte der Kunst des Alterthums
Person:
Winckelmann, Johann Joachim Meyer, Heinrich Schulze, Johann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3338866
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3340623
140 
Buch 
los 
Kapitel 
Bote Basa.It. 
Was Werke 
VVU 
Basalt 
betkifft, 
gründet sich dieses mein 
Urtheil 
auf7UJ 
zween 
KtFpfcs 
die 
als das hc3chße Ziel derKunst in so iiahkhartem Steine 
können angesehen werden; 
der eiue,4 
welchen ich selbst 
bct 
sitze, M von schwckrzlichem Basalt, 
es fehlet demselben aber 
das Kinn nebst den 
Und 
Kitmbacken 
Nase. 
die 
Der 
bete Kopf etwas 
größer 
als 
die 
Natur , 
Von 
grünlichem 
Basalt 
UUd 
bis 
auf 
die 
Nase 
völlig 
erhalten, 
War 
im 
Mäuse Verospi, und befindet Ich itzo in dem Museo des 
Herrn Ritter von Breteuil, gevollmächtigen Gesandten 
des 
Maltheser Orvens 
zu Rom. 
Dieser 
KVPfy 
welcher , 
so 
wie 
jener 
einen 
schönen 
jungen Menschen vorsteklet, war ehemals, wie. man sies 
her, in vie Achseln einer Statne eingefuget, und da der. 
selbe Pancratiaßen Ohren hat, kann man hier das Bühl 
eines Siegers in den großen Grieehifchen Spielen. zu fes 
hen glauben, 
dessen Staiue in 
Alcxandrieu, 
feinem 
Bad 
terlande, 
errichtet gewesen. 
27i 
Einen 
Sieger 
VVU 
denjenigen1s 
mit 
dckcU 
Namen 
die 
Olympias 
bezeichnet 
wurde , 
in 
welcher 
He 
den Preis erhalten, kann dieselbe nicht vorgeikellet has 
den, weil diese höchste Ehre in iljrein Volke nur denen 
arbeitet wurde , 
die 
Zu 
CMdccJM 
7 4 2J Wagen 
den 
RGO 
Mitten s 
abgesponnen 
das 
die das Stadium 
erhalten 
hatten. 
Sieger 
Voll 
diesem 
shIFVhsten 
Preise 
finden ,i7th
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.