Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
welcher die Schriften über die Herculanischen Alterthümer, die Abhandlungen von der Fähigkeit der Empfindung des Schönen, und den Versuch einer Allegorie enthält ; Mit 8 Kupfern
Person:
Winckelmann, Johann Joachim Fernow, Carl Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3312740
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3319098
 ( 572 )  
ei piriet,bii-un, wo dieses Bild auf die Empfängniß des 
Mesiia8, und zugleich auf die Ueberschattung des Heil. 
Geiiies zu deuten scheinet. III) Ueberhaupt waren die ge- 
wi5l)nlichen Bilder auf Ringen der Christen, eine Taube, 
ein Fisch, ein Schiff im Segeln, eine Leyer und ein An- 
ker. -U) Im übrigen glaube ich nicht, daß eine Tonne 
mit Reisen (ciolium) zwischen zween Vögeln auf einein 
christlichen Grabst,eine- ein tnerkwürdiges geheimes Bild 
seyn könne, wie Boldetti vermuthet; TO-) oder ein Bild 
der chrisilichen Liebe, wie eben derselbe Scribent kurz zu- 
vor angibt,  und sich auf das Zeugniß der Kirchen- 
:-euer be:-use, die ei ei-se nicht ansahen, ver-krick) daß durch 
dieselben die Kirche verbunden sey, wie-eines Tonne oder Faß 
durch dessen Stabe. Es scheinen hingegen auf einem an- 
deren christlichen Grabsieine, und unter der Inschrift: Jv. 
no-ls"11.1o P-m-Ja Do1.tm-es, zwo solche Tonnen (dolia) 207) 
ein niedrige-Z We-rtspiel auf das den Sprachregeln zuwider 
angegebene Wort dem-us zu seyn. MS) 
V-I1L
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.