Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
welcher die Schriften über die Herculanischen Alterthümer, die Abhandlungen von der Fähigkeit der Empfindung des Schönen, und den Versuch einer Allegorie enthält ; Mit 8 Kupfern
Person:
Winckelmann, Johann Joachim Fernow, Carl Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3312740
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3318368
( 499  
um? weil es auf dem Grunde der ehemaligen Gärten des 
Metänac"- entdecket worden,) nimmt die gekrönte Muse für- 
die Regina sanken-um der Römer. E-) Es können den 
Musen auch Flügel gegeben werden, welche sie ßc1;-1mqch- 
ten, da Pirenus, König von Photin, dieselben einge- 
schlossen halten wollte. Melpomene, die inzgemein mit ei- 
ner Keule gebildet wird, den Inhalt der -Tragödien aus 
der Zeit der -Helden vorzustellen, deren gewöhnliche-T1I3asfe 
eine Keule war, diese Muse,I sage ich, siehet auf einem 
Steine des Musei zu Florenz mit einem Lorbcr-Blaue in 
per Hand: die Bedeutung kann die dichterische Begeiite- 
rang seyn. Auf ein paar erhobenen Werken im Pallasie 
Mattei, wo die Musen vorgestellet sind, hält Thalia eine 
comische Larve und vier anderen Musen End tragische Lar- 
ven zugegeben. Meine .Muthmaßung ist, daß diese Mk 
Musen die vier wesentlichen Theile vorstellen, welche Ari- 
fioteleS der Tragödie gibt, -E) nemlich die Anzeige des 
Inhalts, die Sitten, die Gedanken und der "2lusdruE.   
Mercuriuö hat, nächst dem Apollo, mehr als an- 
dere Gottheiten, beygelegte Zeichen. Unter denen, welche"er 
in der Hand hält, und überhaupt, scheinet das älteste Zei- 
chen desselben ein blosser Stab, wie die Her-olde beym Ho-. 
merus tragen, welches das Amt des MercUtius bei) an- 
dem Göttern- war, und es hat sich das Bild desselben noch
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.