Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
welcher die Schriften über die Nachahmung der Griechen, die kleinen Aufsätze, und die Anmerkungen über die Baukunst der Alten enthält
Person:
Winckelmann, Johann Joachim Fernow, Carl Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3305990
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3312022
c 
498 
 ryatiden seyen, wenigstens erhelie es nicht aus der 
ziemlich unbestimmten Kupferabbildung. Havercamp 
nimmt sie in seiner Erklärung für vier Minuten. A. 
d. H.I    
s3o7J POcVckse7s De.scri;Jt. qf Mc Etext etc. Tom. lI. 
par. 2. pl. 68. spat . 163. Cl.e Ray Hain. des Flut 
hause most. des la. Kröte, Tom. I. pl. Z et 32. scuatt 
Eritis. qf,ii5l7esn.s, Pol. II. Clza;J. II. PZ.XIXJssXX. 
Eigentlich beHnden sich diese sechs Caryatiden an dem 
Pandrosenm, einer offenen Halle am Ercchtheustempel 
 in Athen, deren Gebälk von ihnen getragen ;vird; vier 
 derselben stehen in der Fronte und eine auf jeder Seite. 
.A. d. H.;  
3o8J Im ersten Kapitel dieser Schrift. S. P. 382. CLes sing, 
s. dessen sämtliche Schriften Th. X. S. 367, wundekc 
sich, daß W.7von männlichen Caryatiden spricht. Aber 
wir haben schon zu Anfange dieser Periode gesehen; daß 
 W.sdie figurirten Säulen, ohne Unterschied des.Ge: 
 schlechtes, Caryatidez1, Atlantes und Telamones 
nannte, obwohl nach der Erklärung, welche Vitruv 
gleich im Anfange seines Werks von der Entstehung der 
 Caryatiden gibt, sie mag nun wahr oder fabelhaft seyn, 
der Name Caryatiden eigentlich nur weiblichen siüizen5 
den Figuren gegeben werden sollte. A. d. H.J 
3o9J Dieser Tronk einer 
wurde wenige Jahre, 
nach Neapel gebracht. 
Caryatide oder eines Telamonen 
nachdem W. .Obiges geschrieben, 
F.  
3I0I 
Hin. Eise. mit. 
Fast. Z. 
3IIJ 
Pliu.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.