Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
welcher die Schriften über die Nachahmung der Griechen, die kleinen Aufsätze, und die Anmerkungen über die Baukunst der Alten enthält
Person:
Winckelmann, Johann Joachim Fernow, Carl Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3305990
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3308630
159 
J 
als 
einen 
Fehler 
cMc 
in 
dem 
.Kindermordc 
83J 
Rai 
PhaelH 
verlanget 
MA11 
witdes 
mehr 
und 
schrecklichcs 
in 
den 
Geßchtern 
der 
Mörder. 
Nach 
dem 
allgemeinen 
Begriffe 
Natur 
in 
Des: 
könnten 
die 
Figuren 
vielleicht 
den 
jungen 
Spartanem 
Des 
Xenophon 
ähnlich 
werden , 
welches 
der 
Verfasser 
des 
SendschreibenH 
aUCh 
with 
der 
Regel 
der 
 stillen 
G 
röß 
c,, 
besorget ; 
ich 
we5ß 
auch , 
daß 
der 
SkI3ßke 
Theil 
der 
McN: 
Rhea , 
WANT 
aUCh 
der 
Begriff 
meiner 
Schrift. 
allgemein 
fest 
gesetzt 
und 
angenommen 
Wa 
te, 
ein 
Gemälde, 
nach 
DIE: 
km 
Geschmack 
des 
AIterthums 
gearbeitet , 
dennoch 
arise: 
hen 
könnte 
wie 
McU1 
eine 
Rede, 
Vor 
M 
2lreopagiten 
halten i 
lesen 
würde. 
Allein 
der 
Geschmack 
des 
87ößten 
Haufens 
kann 
niemals 
Gesetze 
in 
der 
K1;t1fk 
geben. 
AbHthk 
des Begriffs 
Natur 
in 
Ruhe D 
hat 
der 
Von 
HAgedorn 
in 
seinem 
Werke , 
welches 
mit 
so 
vieler 
als 
Weisheit 
Einsicht 
in 
dem 
Feinsie1I 
der 
Kunfk 
abgefas: 
set 
ist, 
vollkommen 
Recht, 
in 
großen 
und 
Bewegung 
zu 
km mehr Geist 
Lehre hat alle: 
Werken 
verlangen. 
Aber 
diese 
Mk 
viel 
Einschränkung 
nöthkS T 
niemals 
fo 
Vi6l 
GeMs 
daß 
ein 
ewiger 
Vater 
einem 
rächenden 
Mars, 
und 
Heilige 
eine 
in 
Entzückung 
einer 
ähnlich 
Bacchante 
werde. 
ists 
Wem dieser Character der höhern Kunst unbekannt 
in dessen Augen wird eine Mahoms: vom Trevifanso
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.