Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
welcher die Schriften über die Nachahmung der Griechen, die kleinen Aufsätze, und die Anmerkungen über die Baukunst der Alten enthält
Person:
Winckelmann, Johann Joachim Fernow, Carl Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3305990
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3308517
147 
J 
ein Kinderspiel vermessen; und übe,rdem fiE1d die äußerfieti 
Theile der Körper, die nur im Schwimmen und Baden 
sichtbar sind, an allen und jeden Orten ohne Bedeckung 
zu sehen. Ich zweifle auch, daß derjenige, III der in allen 
Franzosen mehr finden wil1 , als die Griechen in ihrem Als 
cibiades 
haupten 
gefunden 
könnte. 
haben, 
einen 
so 
kühnen 
Ausfp7UTH 
bei 
Ich könnte auch aus dem vorhergehenden meine Ante 
work nehmen über das in dem Sendsohreiben angesührte 
Urtheil der 2icademien, daß gewisse Theile des Körpers 
eckigen, als es bei; den Alten geschehen, zu zeichnete find, 
Es war ein Glück für die alten Griechen und für. ihre 
Künstler, daß ihre Körper eine gewisse jugendliche BölIigx 
keit hatten; Je müssen aber dieselbe gehabt haben: dem: da 
km griechischen Statuen die Knöchel an den Händen eckig 
genug angemerkt sind, welches an andern in dem Sends 
schreiben benannten Orten nicht geschehen ist, so ist es sehr 
wahrscheinlich, daß sie die Natur, also gebildet, unter sich 
gefunden haben. Der berühmte borghesische Fechter von 
ver Hand des 2lgaßas von Ephesus hat das EXige, und 
die bemerkten Knochen nicht, wo es die Neuem lehren: er 
hat es hingegen, wo es sich an andexen griechischen Sta: 
tuen beändet. Vielleicht ist der Fechter eine Statutes, welk 
He ehemals an Orten, wo die.großen Spiele in Griechen,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.