Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Hebelarm bis Mass
Person:
Lueger, Otto Frey, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3188643
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3193390
456 
Komplanation 
mlßlljTiz t   rrC T7211"? fätze mit bis zu 3 Wellen 
   f j 19,? ß 1 her.-5.Meta11fch1auch- 
 X    ß  "w Kompenfatorembeftehend 
, 111, vx f! g;    aus Metallfchläuchen mit dop- 
 ÜHÄ 1 "   ,    pelten Wandungen und ein- 
 e    w ' facher oder doppelter Draht- 
     2 f f umflechtung, die meift fenk- 
 T IM   _'l  rechtzurRohrachfeindieR0hr- 
  3  I . ' leitung eingefchaltet werden. 
 Herfteller: M e t a 1 1- 
 "11111111! 1' i . m 5 fchlauchfabrik  Pforz- 
 A   41"  7;; ' Q1 lßällgeympläärälpi-ilgtlinßgzlg-Ti 
gilif    Düffeldorf; F. CnRuhm- 
 4  j korffäCo.,Hannover;Franz 
1:"  i, Wagner, Krimmitfchau i. S. 
- 7- Literatur: [1] Flachkom- 
 ' " penfator, „Die Wärme" 1924, 
 "i S. 111.  [2] Ochwat, H., 
a  I. I: Einiges über Feilpunkte und 
m Ausgleichsvorr.v.Dampfrohr1., 
Q I  
 l I ägägclgns Ver. deutflcähgrylllräg. 
[i l Komplanation, die 
J   K m Berechnung des Inhalts 
i,  g  1   krummer Flächen. 
_X   I  l. Kom lanation in Pa- 
 g Z _P 
6 i" rallelkoordinaten. Gefucht 
 Stück S der Fläche z  
das begrenzt iII durch die Ebenen x: xo und x : xl, und die Zylindertlächen y :w (x) und 
Jlzwtx). Es m F VWVlWT-iya 72' 
S: dx  
. 8 x Öy 
xu (Ptx) 
Beifpiel: Böhmifches Gewölbe, d. h. Fläche der Kugel xz-l-yz 71- 22:6, begrenzt durch 
die Ebenen x:0, xza; 51:0, 31:12. Es ift: S:c   wenn 
b a 
Sin u  Sin ß I ; Sirly: Sin M S111  
Befondere Fälle der Komplanation in Parallelkoordinaten: 
a) Bei einer Drehungsiiäche, die durch Drehung der Kurve y:f (x) um die x-Achfe 
entfleht, hat das von den Ebenen x:x„ und x:x be renzte Stück die Fläche 
x 1 g 
1 772i 
8:24), V11  dx. 
xo 
Beifpieie: Drehungsellipfoid g? _1_  : 1. 
2 
  
ß b F? 
  
b) Der Körper fei begrenzt durch zwei Zylinderflächen y:qv(x) und zIW  durch 
die Ebenen y:0, 2:0, xzxo, xzxl; fo ift die Fläche des eriien Zylinders, die an der 
x,     
Begrenzung leilnimmi, Srzjz V I 4-  dx; die entfprechende Fläche des zweiten 
Xu 
x,  
Zylinders S2:j.y V1 -i-  d x. 
xo 
Beifpieie: 
a) Paraboliiches Kiotlergewölbe gibt mit am: 3;; a (x) z 59732725-2); xozü; 
b V_'4YÄE2ÜT"_ a    b  
 liüäfzLi; aifo die ganze Flache (für  
ß) Eiiiptifches Kloiiergewöibe vf  bTx; q,  äy x? -aß; 1_ 111 a) C, E z X3155, 
1  2 1 'i"2 
fo iti 8,: lfzab (1 -1- ? l  das gedrückte Gewölbe; 2. ift 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.