Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Hebelarm bis Mass
Person:
Lueger, Otto Frey, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3188643
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3192216
338 
K e] felhaus 
Keffel über den Mafchinen angeordnet werden (Fig. 9)  Oft werden auch (in England und 
Amerika) die Keffel in mehreren übereinandergelegenen Stockwerken angeordnet [2] (vgl. 
Hochbehälter). 
Tafel I. Abmeffungen von Keffelhausanlagen mit Wafferröhrenkeffeln. 
(Zu Fig. 1 und 2; Maße in Millimetern.) 
 
8 8 1'   
K rr 1 m 12H afller?  ärilgiirggfälncigsäileeite 
.l101'mßl" Heaääßlfe a b c d e f g h l l des Sclwrnfteins 
"l m, in m  in mrn_ 
9-15 PS5) 21 25004150 3200115001150150001100013750 2900 7200 1a 400 
15-20 „ 31 375014650 450015001150135001100014500 3400 9750 20 500 
28,5. 44 3750 5300 4500 150015013900 125014500 3400 9750 20 580 
42 , 58 42505500 5000 15001150 410011250 4500 3500 10750 25 550 
55 , 75 50005500 570015001150141001125014750 3750 12200 25 750 
84 , 100 500015900 570011750150 45001125015000 3900 12 450 30 875 
108 , 116 500016200570011750115014800112505500440012450 30 920 
d f "F1 IIIJie angägebgnle keiitunlg wlrd volrä Eiräzyllinderdampfmafsäläinär äzläne Iäondeäfagoälerreicht; gäiltllerbiänd- 
amp mac lnen o er e nwen ung von on en ation können e e e eu prec en einer gew wer en. 
Tafel II. Abmeffungen von Keffelhausanlagen mit Lokomobilen 
(Zu Fig.3 und 4; Maße in Millimetern.) 
     
Nowialsiiiäirsss3115211525121 a  b c  d  e  1  g  h 1  1  m 
Lokomobile von 3,0 PS 4500 3000 1500 4000 2000 3000 1500 3000 2500 10000 1000 
.  5,5  4500 3000 1500 4000 2000 3000 1500 3000 2500 10 000 1000 
„ , 11,0 „ 5000 3250 1500 4000 2000 3500 1750 3250 3000 10500 1100 
, , 13,0 . 5000 3250 1800 4000 2000 3500 1750 3250 3000 10800 1100 
. . 17.0 . 5800 3500 1800 4000 2250 3700 1900 3400 3400 11600 1200 
„ , 28,5 , 6850 4000 2000 4500 2750 4700 2300 4000 4050 13350 1500 
„ , 42,0 , 7250 4500 2000 5000 3000 4900 2500 4250 4250 14 250 1600 
 „ 55,0 , 7700 5000 2000 5500 3500 5400 2750 4500 4700 15200 1900 
, „ 84,0 , 8500 5500 2500 6000 4000 6000 3100 4800 5100 17000 2100 
, , 108,0 „ 9000 5750 2500 6500 4000 6200 3200 5000 5500 18000 2100 
Förder- und Lageranlagen in Kraftwerken mit Keiielhäuiern. Für die in erfter Linie 
durch die Entwicklung der Elektrotechnik ermöglichten, befonders im Intereffe größerer Betriebs- 
billigkeit mehr und mehr zentraliiierten Energieerzeuguugsanlagen bilden die zeit- und arbeit- 
fparenden Transportmafchinen (Fig. 9) wichtige Faktoren hintichtlich der Leiitungsiähigkeit, 
Wiräfchaätliftthkeit {und Betriebsiicherheit (Aufrechterhaltung gles Betriebes bei Sgrleiks; Stt1rungen 
in er uuhr uw.; 1'. a. Elevator, Gurtförderer, ängebahnen, au en ager, 
Hochbelgialter, Tiefbehälter, Konveyor, Schnecken,Tafchen, Mafientrans- 
ort u. ]  
p Da wie bei den Gasfabriken und I-Iüttenwerken auf den Kraft- und Lichtwerken mit 
Keffelhäuferg nahezu alle unter „Maffentransport' zufamnlifngefaßten Föxger- und Lagävoli- 
richtungen ( u ührung bzw. Stapelun der Brennftofie, wie ohle u. dgL, ührung der üc  
ttände, wie Afche, Schlacken ufw.) Engewendet werden, fo möge hier neben einem Hinweis 
v"?    W  m yma-ß  
 w H i ä"? f   
M   ägliläi UM W  N H! 
"  I      llliaäaäßäiiäääi;     w 
Llnflßßhmu.   52.8. 
w! E S   '   5133513ääPuäääiläägeb 
 ewälxpgül F7  T1 w? 1 ÜÜTIÄHÄT: A"   
  A.  ÜJJÄ p [r 1,1?   äzß 1M  
  l   f? m!  
 VYETPIICÄII- l  ail. 4! I Damäkesselvaum.    
lvIazdxxzenruum 1' I, 
1' d  i I i  V1.    
 Kzhlenxuum.  

        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.