Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handwerkliche Kunst
Person:
Deutscher Werkbund
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3161075
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3161757
Diele Arbeiten werden in Laufcha (SadÄenÄIXIIeiningen) mit überkommener Gefcbidxlidikeit als 
Heimarbeit hergeitellt. Sie werden in freier Handarbeit aus Glasröbren und fogenanntem Glasdraht 
geblafen, obne jeglidwe mechanilqdue Hilfsform. Es ift noch echte alte Voikskunit, foweit [ich nicht bereits 
neuere, billige Gellhmackloßgkeiten, wie He der Ällerweltsgefciuäftsgeift bevorzugt, eingeniftet haben.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.