Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handwerkliche Kunst
Person:
Deutscher Werkbund
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3161075
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3161296
TEXT 
BESCHREIBENDER 
Lederarbeiten 
Vorwort, von Karl Groß, Dresden  7 
Das Schreiben, von Rudolf Koch, Ollenbach a. M.       16 
Budieinbände, von Paul Kerlten, Berlin                 18 
Lederfdmitt  23 
Gobelin, von Wanda Bibrowicz, Schreiberhau           Z7 
Die DynapurÄTedmik, 
von Emmy HottenrothWachwitz bei Dresden       31 
Schöpferiidme textile Werktätigkeit, 
von Margarete Naumann, Dresden                 35 
Sticken, von Wanda ZeignewEbel, Leipzig             44 
Stiditedznik, von Anne KurredwHaage, 
Lerchenauäleldmodiing bei München.              46 
Batik, von Carl Rade, Dresden  49 
Phantalieblumen, von Marga Kummer, Dresden      53 
 55 
Hohlglasmalerei, von Bruno Mauder, Zwielel           56 
Glasblalen, von W. von Werlin, München              61 
Töpfe, von Dorkas Härlin, Stuügart                   68 
Zur Technologie des plaitifchen und zeichnerifdien Schmuckes 
der Keramik, von I. ]._Sd1arvogel, München.         74- 
Wachsplaltik, von Ioleph Gautfch, München             88 
Holzfchnitzen, von Theodor A. Winde, Dresden       93 
Geile-Arbeit, von Theodor A. Winde, Dresden         95 
Schmieden, von K. Gfchxvend, Hannover                103 
Die Kuniifdalollerei, von Iulius Schramm, Berlin        106 
(Bildhauer) Eine Predigt nach Abraham a Santa Clara, 
von Nida Rümelin, Paling bei München            112 
Stukkobildnerei, von Nida Rümelin, Paling bei Mündmen  114 
Medaillenlchneiden, von Ludwig Gies, Berlin            120 
Siegelfchneiden, von Alfred Lörcher, Stuttgart           121 
Taufchieren, von Rudolf Wolff, Solingen                122 
 
Metalltreiben, von Georg Mendellohn, Hellerau         128 
Der Silberidmmied, 
von Iofef Wilm (Dorfen  Berlin :Friedenau         133 
Hochätzung, von Otto Hupp, Schleißheim.              136 
Goldlchmiede Jfechnik, von Karl Groß, Dresden         143 
Granulation, von Karl Groß, Dresden                 155 
Hiliorifda,   ZZ 
„  Gefdmnittenes Käßchen und Deckel          Z3, Z5 
Otto Hupp, Schleißheim, Gäftebudx in Lederfdunitt       Z4 
Paul Kerften, Berlin, Budueinbände                   18, 19 
Franz Weiße, Hamburg, Budminbände               Z0, Z1 
c) Textile Arbeiten 
l. Gobelins 
Wanda Bibrowicz, Schreiberhau, Lauenburger Gobelin Z9 
Hiltorilch, Regensburger Gobelin                    Z5 
Wislicenuwßibrowicz, Sdxreiberhau, Bildwirkereien  Z7, Z8 
2. Applikation 
Luile Pollitzer, München, Taufkleid.                 3G 
3. DynapurÄTechnik 
Emmy Hottenroth, Wadnvitz bei Dresden, 
 Prinzeß:lmmaculata:Spitzen      31 
„ Andere DynapuwArbeiten     32, 33 
4. Kurbelltickerei 
Margarete von Braudwitldw, München, KilTen          34 
Lette:Verein, Berlin, Killen  34 
5. Spitzen 
Leni Maühäi, Hannover, Klöppelarbeiten.          41, 42 
Margarete Naumann, Dresden, 
Margaretenlpitzen und :p0lamenten   36, 37, 38, 39, 40 
6.. Geltidtte Arbeiten 
Käte Filchner, München, Tüllliidterei.                48 
Hiltorilch, Buchhülle in Goldltidterei                 47 
Wanda ZeignerzEbel, Leipzig, 
geltidxter Stuhl und figürliche Arbeit         43, 44, 45 
Emmy Zweybrüdt, Wien, Killen in Schlingftidz.       46 
7. Batik 
Laura Eberhardt, Stuttgart, Decken und Vorhänge.  49, 51 
Anne KurredwHaagen, LerchenaxhFeldmodaing bei 
München, Decke  52 
Bernhard Pankok, Stuttgart, Lampenldairm            50 
8. Phantalieblumen 
Marga Kummer, Dresden, Blumen                 53 
Margarete von Liebenau, Dresden, Blumen           54 
ABGEBILDETE 
GEGENSTÄNDE 
Glasarbeiten 
a) Schreiben 
F. H. Ehmcke, München, ÄdrelTe für Hindenburg      15 
Rudolf Koch, Offenbach a. M., Seite aus a) Lieder des Haflsa 16 
„ Einfaches handfdzrifilidxes Dankfdmreiben 17 
Anna Simons, München, AdrelTe auf Pergament         Z1 
„ Gefduriebenes Budw          12, 13 
Heinridl Wieynk, Dresden, Seite aus vOvid, Amoresa   14 
Hiliorilclm, Bemalte und gravierte Gläler, 
geldmlißtenes Kriliallgefäß                   58, 59, 60, 61 
Hiliorildw, geblalene perlildae Flaldme.                   61 
Bruno Mauder, Zwielel, Krißalllclmalen mit Malerei und 
Gold, blaue Gläl-er mit Silberdekoration           56, 57 
Volkskunli, Laulchaer geblalene Glasßguren             55 
E. Wenz :Viätor, Mündmen, Geblalene Gläler           62 
W von Werlin, München, Geblalene Gläler            62
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.