Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Reichs-Handbuch der Universitäten, Akademien und Hochschulen, höheren und mittleren Schulen, Fachschulen, Berufs- und Gewerbeschulen des Deutschen Reiches
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3147894
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3150242
GruPPe 
Gchlsdori b. Rostock E 83 
X Ev. Wohltahrtsschule. Dir. Pastor Karsten. 
Gelsenkirchen   
X Ev. Wohltahrtsschule d. Westf. Praiienhilfe, Zuschneldeschulen 
Kllavißschßftsstr- 4- Dir- Dr. Phil. Margarete  
Cordoniaiiii. Tel. 25124. Die Schule ist Ostern 
1930 v. Bielefeld n. Gelsenk. verl. w. (Staatl. i" S. d. Reichsverband Deutscher Privat-Zu- 
anerk. soz. Frauenscihule). Die Ausbildg. am- schneideschulen angeschlossen. 
fallt einen zweij., en preuß. Priifga-Bestirn-  
niungen angepaßten Lehrgang (Ausbildung als Quenäteln (Ostpr-V)   
Gesundheits-, Jugendwohlfahrtspilegerin oder A;  Zusßhßeldeßchule, Wllhelmm- 64- 
Wirtschaftsfürsorgerin. B811!!! 
Hamburg FQößätlääälgflläisgfälglllleädßfel d. Lette Vereins, W 30, 
X Brüderansta" d' Hauben Haus"! P- 261 Rudulph" Hartkes Privat-Zuschneideschiile C 2 Schloßpl 3 
Straße 13- Dir- Pastor Engelke- Leih: Frau Hedw. Hartke. Sprst: 9il9 Uhr Tel- 
X suzialPädagagisches Institut! R 131 Mittel" EI Berolina 1050 In d. Schule w theoret. sow. 
W95 35 a- Dir- Studienrat Marg- Treugc- als a. prakt. d. Zuschn. u. d. Antertg. jed. Art 
EBIIIIOVGI v. Daniengarderobe u. Damcn- sow. Herren- 
X OhristL-soz. Prauenseminar d. Deutsch-Evang. Wäsche i. Tag.- u. Abendkursen gelehrt. 
Fraiienbundes, WVedekindstr. 26. Dir. Dr. Auguste 4'" Hirsßhkche Privat-Zuschneideschiile, C 2, A. d. 
Jorns. Stechbahn 2. 
X Stephansstift, Kleefeld. Dir. P. W013. iLCLd Hirschelmann, Zuschneideschule, SW 68, 
Heidelber 111 Bllstl". 36. 
Soziale Pragenschule, staatl. anerln, Kornmarkt 5. i.   zusßhneidesßhulev Neukönnv Kais" 
Dir" Frau Gräfin Graimberg Jolsrlefliäiijitifayfoliuschncideschule SW 48 Fricd 
Jena  ' ' '  
X Wohlfahrtsschule d. Stadt, Schulstr. Dir. Frau arrleäästrjlääansgein, Zuschneideschule, Neukölln, 
    
1B H. Maurer, Zuschneideschule, C 25, Landsbergei- 
X Wohlfalirisschule i. Schlesvm-Holst, Fleethörn 25. Straße 86. 
Dir. Dr. Margarete WVedemeyer. R. Maurer, Zuschneideschule, W 8, Leipziger 
Koblenz q__ Straße a1.   
Katholisches Seminar, staatl. anerk. Wohlfahrts-  .F' Nimm zuPehneldeschule' w 39'. Goltzstr" 11' 
    
Köln        
xnfvgjlfägligsfälalg; 3T 8131-3. Rhemaustr- ß. vir- 331;.iiiiääiieäfsäzufäifääfäläßi Änßiräiiißäiddg" 
   i  "g- "l" Rogge-Mohxike, Zuschneldeschule, N, Am Nord- 
Konigsberg i. Pr. hafen 7-3, 
K Soziale Frauenfachschule, (Artushof), Gr. Dom- Verband d. Zuschneiderünnen) u. Direktricen, 
platz 3. Dir. E1. Bolte. {Zuschneideschiile d. Verbd.. W 8, Maiierstr. 86. 
Leipzig E. Zimmermann, Zuschneideschule, W 30, M0tz- 
     straße 33. 
K sozlalpfidagoä Prauensemlnan Konlgstn 20' Ziischrieidesehule, W, Winterfeldtstr. 36. Schneider- 
uannhelm mstr Irmg Kochanii staatl konz 
K Städt. Soziale Fraueiischiile, Seckeiiheimer- A_ zsjka Plliv Schlug f Dämensöhn (man 4 
Straße 3. Dir. Dr. Marie Bernays. ' Kantstri 41_   "  ' 
Hünchen Braunschweig 
KStädt. Soziale Prauenschule, Bogenhaiiser E Baum, Zusehneideschule Casparistr 3 
Kirchpl. 3. Dir. Dr. Anna Pohlmann-Heim. Bremen ' '   
güässitgäliäcliywohlfahrtsschule, Wehrstr. 6. Dir. Hgtrlggielägeier a sohm Zuschneide5ehule' Neuem 
Dr. Anna Schulte. Sprst. werkt. 12-1. Tel. 22406. zuschueidegchule n P_ Einig, Wülwesstn 1a 
Hürnber Sprst. 9-13 u. 15-19 Uhr. Tel. Domsheide 29427. 
ioziale Prguenschule der evgL-luth. Diakonissen- Sßhnittwusterzeichnen Q; zuschneiden- De? Unter" 
anstau Neuandenelsau, zelmerstr__  richt findet 4 mal wochentL, außer Mittw. u. 
K Soziale Frauenschule d. Stadt Nürnberg, Piloty- Samst- Statt 
Straße 4. Dir.: Dr. Elisabeth Mehling. Sprst. Di. Breslau 
5-6, Fr. 11-12 Uhr. Tel. 2824, Nebst. 232. Theoret. '71" M. Schwanz, Zuschneideschule, Taschenstr. 1. 
u. prakt. Ausbildg. in 2jähr. Lehrg. Hauptfächer: A. Winkler, Ziischneirleschule. Ohlauer Str. 84. 
Staats. Verwaltgs- u. biirgerl. Recht, üfrenthu. priv. Darmsfadf 
Fürsorgeweserh einsam Jugendwohlfahrtspflege! M Becker Zuschneidelehraiist Elisahethenstr 34 
Verwaltgskde, Volkswirtsch. u. Sozialpolit, Ge- A' scheu; Priv Zusehleiaäaßhgehule Wiihell 
sundlioitspil. Sozialhygiene, Psychologie u. hinenplatä 10  '  
itädt. soziale Praiienschule (staatl. anerk. Wohl- D t  
fahrtsschiile). Pilotystr. 4. 01' mund    
1 Marg. Lerch, Prlv. Fachschule d. Schneiderei, 
apandau Direktricen-Aush, Westenhellweg 91x92. 
( Wohliahrtsschule d. ev. Johannesstiftes. Dir. H. Wienand, Zuschneidelchranstalt, Briickstr. 49. 
Lic. Dr. Schreiner. i" Worrings-Zuschneide-Schiile, Ostenhellweg 16. 
Stettin Dresden 
K Soziale Prauenschule d. Prßv- Pommern, Deutsche Schneiderschule, N 6.4 Nordstr. 20. Dir. 
Neues Landeshaus, Landeshausplatz. Dir. Dr. W. Großhennig. Sprst. 9-12 Uhr. Tel. 55261. 
Anna Irmer. Träger d. Schule sind: Allg. Deutscher Arbeit- 
iilllfgüri  geiler-Verband f. d. Sßhneidergewerbe, Sitz Dres- 
( Evanß makonieschula, evang SQL Fraumk den. Europaische Modenalrademie, Dresden, s. das. 
Schule, Büchsensm 36_ Dm Frau Dm Hedwig Landesverb. d. Schneiderinnungen Sachsen, Sitz 
yvölmem Dresden. I-lerrenschneidcr-Zyvangsinung, Dres- 
4 Soziale Prauenschule i schw Frauenvereins, den. Prakt. u_. theoret. Ausbildg. im Schneider- 
silberburgstr_ 23' Dm Drv Martha Luise Rehrm gewerhe. Weiterhildg. Ausgelernt. Kurse f. Ge- 
[rhale (Harz) werlrelehrer u. Kunstler.  
    Europaische Moden-Akademie, N 6. Nordstr. 20. 
4 Sßlwlß Prßvßnsvhulß- Dlr- Mßrlß Kßller- Dir. w. Großhennig. Sprst. 9-12 Uhr. Tel. 55261. 
Nuppertal-Elberield Der E. M. A. i. d. Dtsche. Schneiderschule an- 
( Wohlfahrtsschule, Straßbiirger Str. 45. Dir. gegl. Zweck ders. i. d. prakt. Ausb. i. d. feinen 
Pastor Erfiirth, Mitleit. Elisab. Pistor. Herrenschneiderei. 
187
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.