Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Im Palast des Minos
Person:
Sir Galahad
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3042170
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3043735
KRETHIsPLETHI 
Wesenheit mit ihren gleichen Eigenmalen der 
Hochblüte. Man sagt gemeiniglich "rassig" 
und "Rasse", wenn man "Kaste" meintl 
Doch auch die Gruppen jener vielen, die Völker 
bilden, rein nach ihrer Art zu scheiden, zu um: 
grenzen, gelingt kaum dem Gefühl, nie dem Vers 
stand. Kein einzelnes Merkmal scheint 
strenger Prüfung dauernd standzuhalten. 
Nur ihre Totalität, im Individuum nie ver: 
einigt, schafft dem Gefühl ein Ungreifbares, 
das die Gesamtheit umschwebt und als 
"Rasse" empfunden wird. 
Fast unergründlich wird das alles im Werden, 
Wandern und Verschmelzen vergangener oder halb: 
vergangener Völker. 
Vor noch nicht langen Zeiten war das anders. 
Man wußte eigentlich nichts, aber das wußte man 
sicher: Semiten waren Semiten, Arier waren Arier 
 der Rest üble Höhlenzwerge: 
 
95
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.