Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Auswahl aus meinen Büchern
Person:
Altenberg, Peter
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3037502
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3038748
MARIONETTEN-THEATER 
Der alte Herr kam mit der vierjährigen Enkelin Ro- 
sita aus dem Puppentheater. 
Er war krebsrot. Dazu die weißen Haare, wirklich 
Frühling im Winter. 
„Wer das nicht gesehen hat -   sagte er und 
blickte ganz schief auf Rosita. 
„Ich wäre gerne mitgegangen, natürlich," sagte die 
junge blasse Mama, Welche den Erdäpfelsalat für Ro- 
sita mit Essig anmachte und die beiden gelben Fläsch- 
chen gegen das Licht der Lampe hielt, um sich nicht 
zu irren. Niemand in der Welt kennt Öl und Essig 
auseinander. Immer sagt einer: „Nun, was glaubst du, 
dies ist natürlich Essig." "Dieses?! Keine Spur" er- 
widert man. 
„Sehr gerne wäre ich mitgegangen. Selbstverständ- 
lich. Aber du mit Rosie, ein Liebespaar! Und diese 
Exaltationen! Erzähle übrigens, Rosita." 
"Ich war in einem Theater    
„Nun und    
"Und ich war in einem Theater!" 
"Wenn du dumm bist    
Peter A. erwiderte der Dame: "Ich war in einem 
Theater!" Alles liegt darin. Braucht man mehr zu 
sagen?! Wie ein Genie drückt sie sich aus. Süße! 
Feine! Zarte! Mehr braucht man nicht zu sagen: 
„Ich war in einem Theater!"  
"Gehe zu deinem Peter, der versteht dich," sagte 
die Dame glücklich und stolz und ließ das Kind von
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.