Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Gartensozialismus
Person:
Koenig, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3012884
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3013619
Ausganges ein Laufbrimnen angeordnet, der von vier Kugel- 
akazien beschattet wird. Von der Straße aus würde man einen 
reizvollen Blick über den Brunnen hinweg in den Innengarten 
haben. Man wird natürlich in Berücksichtigung des Haus- 
schattens darauf bedacht sein, die Anpflanzung breitkroniger 
Bäume mit schwerem Laubwerk zu vermeiden, um den Sonnen- 
strahlen allen Spielraum zu lassen. Eine rechteckige, von 
Hecken begleitete Rasenfläche führt den Blick in der Achse des 
Brunnens nach dem 320 qm großen, von Laubengängen um- 
gebenen Rasenspielplatz; während ein Sandspielplatz für die 
Kleinsten durch eine Hecke dem Blicke von der Straße aus 
entzogen ist. Die Laubengänge befriedigen ein etwaiges Be- 
dürfnis nach Schatten ausreichend; aber auch Blumenschmuck, 
vor allem Stauden, werden im Innengarten nicht fehlen dürfen, 
sie finden hier auf langgestreckten Beeten, die den aufgestellten 
Bänken vorgelagert sind, Platz. Weitere Sitzgelegenheiten 
würden auch in den Laubengängen vorzusehen sein. Diese, 
allen zugängliche Anlage ist von einem Kranz von Kleingärten 
umgeben. Das Sehnen nach einem Stück Eigenland, die Freude 
am Bearbeiten eines eigenen Beetes hat während des Krieges 
so rührenden, übenvältigenden Ausdruck gefunden, daß man 
alles versuchen sollte, um den Großstadtbewohner die Freude 
an dem Werden und Gedeihen eines kleinsten Stückchen Natur 
zu erhalten. Natürlich wird der eng bemessene Raum nur die 
Anzucht einiger Küchenkräuter und anspruchsloser Sommer- 
blumen gestatten, aber wer beobachtet hat, mit welcher Liebe 
und Sorgfalt in diesen Jahren auf dem ungünstigsten Winkel 
gesät, gepflegt und geerntet wurde, der wird die Berechtigung 
der kleinen Eigengärten, an dieser Stelle, anerkennen müssen. 
Die Gärtchen sind in Größen von 20-50 qm "vorgesehen. 
Der Innengarten würde, einschließlich der Wege, eine Fläche 
von 2200 qm umfassen, und der gesamte Baublock wäre da-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.