Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Freitragende Holzbauten
Person:
Kersten, Carl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2972933
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2974267
Wölbdächer. 
Binderlose 
Zollbauweisel). Die von Stadtbaurat Zollinger bereits im Jahre 1906 erst- 
malig erprobte und späterhin patentierte Bauweise stellt eine Neubelebung des 
schon auf S. 22 behandelten Konstruktionsgedankens dar, größere Spannweiten 
durch Tragwerke aus kleinen, gleichartigen Einzelteilen zu überbrücken. Der alt- 
bewährte Bohlenbinder wird hier durch eine 
eigenartige Spreizung der einzelnen Bohlen zu   
einem netzartigen Tragwerk umgestaltet, welches   
sowohl in konstruktiver als auch in statischer   A 
Hinsicht mancherlei Vorteile für sich in An-  y  
spruch nimmt. Es wird wesentlich an Holz ge-   t w: 
spart, weshalb die Zolldacher ein sehr geringes        
Eigengewicht besitzen. Sie bieten einen großen     I,  
Nutzraum, können in kurzer Zeit aufgebaut  4 "   p Mvww, 
und im Bedarfsfalle auch schnell wieder abgebaut ' f  1.x     
und an anderer Stelle neu errichtet werdenz), ftp-ihr n kxwqß s. i; j i  
Yorteilhaft ist auch der Umstand, daß kein  Qmiillttqsdälp  , 
Dachverband gezeichnet zu werden braucht, e.   W770i T"?    
kein Aufreißen auf dem Zimmerplatrz nötig wird    ei-j Ä     
und die ganze Abbundarbeit auf ein Mindest-  w: L "   
maß beschrankt werden kann. Das Lamellen-  V  "l 
dach zeigt ein bewußtes Anpassen an die Abb. 176. Bauweise Kolb. 
zeitgemäße Forderung völliger Mechanisierung Bauausführung- 
und Typisierung in anerkennenswerter Ver- 
vollkommnung; es wird eine Art Vorratswirtschaft geleistet. 
Die konstruktive Durchbildung ist im wesentlichen dadurch gekennzeichnet, 
daß nur gleiche Teile zur Verwendung kommen (eine Lamellensorte, eine Schloß- 
schraube, eine Unterlagsplatte). Diese Elemente werden nach Maßgabe der Kon- 
177. Bauweise Kolb. 
Rohbau fertiggestellt. 
Abb. 
Im 
Abb. 
178. Bauweise Kolb. 
Fertiges Haus. 
struktionsbilder 179 und 181 zu gewölbten Flächengebilden zusammengesetzt. Die 
Übertragung der Normalkräfte erfolgt aber nicht mehr durch den Stoß von Hirnholz 
auf Hirnholz bzwndurch die Nagelung, Welche beim zweilagigen Bohlenbinder gemäß 
'Herstellung 
1) Europäisches Zollbau-Syndikat, Berlin W 50. 
2) Auf einem IS-t-YVagen können Lamellen zur 
laden werden. 
etwa 
VOIl 
3000 m2 
Dachfläehe 
ver-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.