Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Herzogthum Sachsen-Meiningen: Kreis Meiningen: Amtsgerichtsbezirke Salzungen und Wasungen
Person:
Voss, Georg Lehfeldt, Paul
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2503588
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2505403
ALTENSTEIN. 
Salzungen. 
untenstehend). Die Felsennische liegt unterhalb des Felsens mit dem oben be- 
schriebenen Blumenkorb. 
Aeolsharf e in einer Felsengrotte unterhalb des chinesischen Häuschens. 
Felsennische von besonderer Grösse, wohl künstlich erweitert, oberhalb 
des Dorfes Schweina. 
Die Teufelsbrücke, eine schwankende Kettenbrücke, welche zweiLFelsen 
verbindet. Darunter eine Höhle, durch die man hindurchgehen kann. 
Die Sennhütte im Luisenthal, erbaut 1799, im Stil eines Alpenhäuscheils. 
Die Wände grossentheils aus Fachwerk, das mit hölzernen Bohlen verkleidet ist, 
so dass der Schein eines Blockhauses erweckt wird. Das Haus dient jetzt als 
Wohnung des Fasanen- 
   warters. Die niedrigen 
    i b,     mit Geweihen und aus- 
        7 gestopften Vögeln, 
   x   3   rl;  i?  wirken sehr an- 
            l  sprechend. 
 s- ,     A H,   sag, n 7 Steinerne Bank 
          f)        mit geschweiften Füs- 
U   an?" 2 v A!      sen und Seitenvsranden 
i 11171.;    1,   in phantastisch-alter- 
"a;            thümlichem Stil und 
   i" 3A       Wim", der lnschriftzF-V-R- 
  '13   ya,  "(W15  vzdßäjt "  Gegen- 
     ,    Q w."  über dem oben ge- 
       nannten Hause des 
"q    1     Hofmarschallamts 
     i      (Abbildung s. 41). 
  t   
Die ehemalige R o  
Denkmal der Herzogin Charlotte Amalie T 1801. tund e, erbaut um 
Im Park von Altenstein. 1800 von Wilh. Adam 
 Thierry, abgebro- 
chen 1884, war ein kleiner Rundtempel in vermeintlich chinesischem Geschmack. 
Von dem interessanten kleinen Bauwerk sind alte Bauzeichnungen im herzoglichen 
Hofbauamt zu Meiningen erhalten. Der Rundbau hatte einen Durchmesser von etwa 
10 m. Das untere Geschoss War geschlossen und hatte rechteckige Fenster. Im 
Innern führte in der Mitte eine hölzerne Wendeltreppe zu dem rings offenen Ober- 
geschoss empor. Dies war in seiner ganzen Grösse durch ein aus Holz construirtes 
rundes Dach von der Form eines Regenschirms bedeckt. Die Holzconstruction 
dieses Daches ist von Interesse. Wandgemälde mit Figuren aus dem chinesischen 
Leben befanden sich im unteren Geschoss.  
Das Lutherdenkmal und die Lutherhuch B bei Altenstein. 3 km ober- 
halb des Altensteins, im sogenannten Lutlwrgmrwzd, einem Seitenthal der Kalmbaeh, 
durch welches früher die Hauptverkehrsstrasse nach der Höhe des Rennsteigs und 
weiterhin nach Thüringen führte, erhebt sich das Luther denkm a1 , welches
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.