Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach: Verwaltungsbezirk Eisenach: Amtsgerichtsbezirk Eisenach - die Wartburg
Person:
Voss, Georg
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2477139
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2479248
126 
Das 
Landgrafenhauns. 
Wartburg. 
7126 
Meister mit seiner Werkstatt nach Eisenach berufen hat. ist sehr wohl möglich. 
zumal die ältere sächsische Baukunst nur wenige von den charakteristischen 
Motiven der Architektur des ldlllflgfilftülllillläßä aufweist. 
Die übereinstimmenden 
Züge sind folgende: Zunächst  A z;   
rein airchitektonische Merk- V 4551;"  " "i   
male. die zwar mit den künst- He;  
lerischen liigensehaften der  
beiden Bauwerke zum 'l'heil  
nur wenig zu sehatfeti haben.    
Doch für jeden Kenner des   xw;  
künstlerischen Zusammenhangs      
von Bunten (lerselben Werk- r e ä  
statt bieten auch diese schein- i   
bar so wenig ins Auge fallen-    " 
den Züge einen wichtigen 
Fingerzeig:   
lt Feber dem Fapitell der   
Säulen der tiallerie in Schwarz-  M J- 
Rheindorf liegt ein kräftiger, '17  
ringförmiget- Wulst. Erst   
von diesem Wulst steigt der ' M-wn  v?" 
breite, trapezförmige Deckstein  E. ß  
auf, der die Bogen der Arkaden       
      banle mit dem ringfurmigen Wulst 
tragt Dleserrlngformlge u ulst [n der Laube vor der Elisabeth-Kemenate 
hat fast denselben Durch- NT. : auf m Ansieht s. 2h. 
messer wie der Schaft der 
Säule. Er bildet auf diese i 
Weise nicht nur eine ungemein  
wirkungsvolle künstlerische    
Trennung ZWlSCllHl dem Fapi-        
tell und dem Deckstein. deren    N  
länrisgsie siich daidluggeäi kralttig {.1 "i   
v n nan er a n. e    q  rjiqius gare": 
ringförmige Wulst hat auch l "flitighxltlrflil 
einen wohl bedachten cnn-     
Styu CllV en Zweck: die ganze ' agil)" 14W 
Last der Mauerbogen wird auf ;  yfyl,   i? J 
den inneren Kern des Capitells   K v  
gelegt. Die lediglich decora-  
tiven Ornamente des Vapitells. l   
die leicht und durchbrochen t ' 
gearbeiteten Ranken und Blät- K J  
ter, die Adler. Löwen, Affen. r  ä- 
uvldderköpfe und lilflsicht-Q" ("apilell auf der (Gadlerir: 
IIIRSKPD. (llP 1111146? (lGT bVllCllI ln Schwarz-llheindort. 
ist sehr wohl möglich, 
den charakteristischen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.