Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Praxis des Skizzierens im Schulzeichenunterricht
Person:
Kuhlmann, Fritz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2216566
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2216903
hoch die unmittelbare Auffassung und Darstellung über der mittelbaren 
steht, wie berechtigt und bedeutsam ihre Übung für den Zeichen- 
unterricht ist. 
Der unmittelbaren Darstellung kann jedes Zeichenmaterial Dienste 
leisten, der Stift sowohl wie Kohle, Feder und Pinsel; doch ist der 
letztere das vollkommenste Mittel, weil er das einzige ist, mit dem die 
Gesamterscheinung (Umriß, Beleuchtung und Farbe zugleich) unmittelbar 
Kuhlmarm, Praxis des Skizzierens. 
13
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.