Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Klassischer Bilderschatz
Person:
Reber, Franz/von Bayersdorfer, Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1989398
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1990239
Kunstgeschichtliches 
Verzeichnis 
Adriaen Pieterszon van de Venne, 1589-16?- 
IV. Nr. 486. Prinz Moritz von 0111111611. mit Gefolge, 
Friedrich V. von der Pfalz, Friedrich IiVilhelImiq Friegrich 
Heinrich, Wilhelm Ludwig Ernst Casimir, _o ann 11'115 
und Johann Ludwig. Rijksmuseum, Amsterdam. Leinwand, 
170 r 282 cm. 
Frans Hals, um 1530-1666-  
III. Nr. 293. Festmahl der St. Georgsgilnle zu IIRMICIYI 
von 1616. Stadthaus, Ilaarlem. Leinwand, 173  325 Cm- 
II. Nr. 221. Festmahl der St. Georgsgilrle Zu ITHRIICIYI 
von 1627. Stadthaus, Haarlem. Leinwand, 1O7o:225_cm. 
VI. Nr. 825. Festmahl der Offiziere der Adriaensgilde 
von 1627. Ebenda. Leinwand, 180: 265 Cm. 
Vl. Nr. 852. Männliches Bildnis. ßezgLAetakdsviai 35. 
Anno 1630. Buckingham Palace, London. einwan , e ens- 
grosses Kniestück.  
II. Nr. 198. Bildnis des Künstlers und seiner zweiten 
Frau (Lijsbeth Reiniers). Rijlasmuseuin, Amsterdam. Lein- 
wand, 140: 166 cm.  
IV. Nr. 477. Die Offiziere der Schützengilde in 
Llaarlem von 1633. Ebenda. Leinwand, 2o3:332 cm. 
IX. Nr. 1170. Männliches Bildnis. Bezeichnet mit dem 
Monogramm und Aet. sune 44 anno 1638. Städelsches 
Institut in Frankfurt a. M. Holz, 93  71 cm. 
VI. Nr. 803. Die Offiziere der St. Georgsgilde von 1639. 
Riksmuseum, Amsterdam. Leinwand, 202 :41o cm. 
II. Nr.J261. Die Regenten des Elisabethhospitals in 
H aa rlem (1641). Stadthaus, Haarlem. Leinwand. 
150: 250 ein. 
VI. Nr. 761. Bildnis des Professors Honebeek (1645). 
K l. bel  Museum Brüssel. Holz, 79:66 ein. 
V. Nr_g678. gDie Reigenten des Pfriindnerliauses in 
Haarlem 1664). bltadthatis, Haarlem. Leinwand, 
168  252 c1n.(  
VIII. Nr. 1032 Die Regentinnen des Greisenhauses in 
Haarlem (1664). Stadthaus, Idaarlein. Leinwand, 
166  246 cm. 
II. Nr. 208. Bildnis des Willem van Huythuysen Galerie 
 Liechtenstein, Wien. Leinwand, 205: 135 cm. 
VIII. Nr. 1127. Bildnis eines holländischen Edel- 
man ns, nach dem Wappen aus der Familie der Van Loom 
van Alblasseidam. IWILISCUID,AHIWBTPCILLCIIIWHIKI, 189: 106 cm. 
I. Nr. 4. Porträt eines Admirals. Ermitage, St Peters- 
burg. Leinwand, 84:67 cm. 
III. Nr. 354. Männliches Bildnis. Bezeichnet mit dem 
Monograinm. Ermitage, St. PetersiJurg. Leinwand, 68:56 cm. 
V. Nr. 588. Männliches Bildnis. Sammlung-Guinprecht, 
Berlin. 
X. Nr. 1434. Weibliches Bildnis. Retrospektive Kunstaus- 
Stellung, München 1897. Leinwand. lebensgrosse IIalbFigur. 
V. Nr. 606. Die Hille Bobbe von Haarlem. Museum, 
Lille. Leinwand, 72: 59 cm. 
X. Nr. 1355. Männliches Bildnis. Bezeichnet mit dem 
Älonogramm. Ermitage, St. Petersburg. Leinwand, 84:67 cm. 
IX. Nr. 1224. Der Musikus. Aus dem Besitz des L. Dupper 
in (las Rijksmtisetim, Amsterdam gelangt. Leinwand, 65: 58 cm. 
V. Nr. 683. Musizierende Jungen. Galerie, Kassel. 
Leinwand, 66: 52 cm. 
II. Nr. 173. Lachender Junge mit Flöte (Gehör). Rund- 
bild. Galerie, Schwerin. Holz, 38 cm im Durchm. 
II. Nr. 174. Lachenderjunge mitTrinkglas (Geschmack). 
Rundbild. Ebenda, gleicher Grösse. 
Jan Cornelis Verspronck, I597Hi662. 
IV Nr. 498. Die Vorsteherinnen des Waisenhauses 
in H aarl ern (1642) Stadthaus, I-Iaarlem. Leinwand, 
173  238 cm. 
Jan de Bray, T1697.  
VI. Nr. 790. Die Regenten des Kinderhauses zu 
Haarlem (1663) Stadthaus, Haarlem. Leinwand, 
184  246 cm. 
VIII. Nr. 1044. Die Regenten des Leprosenhauses von 
Haarlem. (1664) Ebenda. Leinwand, 40: 196 cm. 
X. Nr. 1349. Die Regentinnen des Leprosenhauses in 
Haarlem. Ebenda. 
IX. Nr. 1206. Die Vorsteherinnen des Haarlemer 
Waisenhauses. Stadthaus, Haarlem. Leinwand, lebens- 
gross. 
Judith Leyster, geb. 1600, Gattin des j. Miense Molenaer. 
II. Nr. 156 Der Flötenspieler (irrtümlich nach dem Mono- 
gramm dem Jan de Bray zugeschrieben). Nationalmuseum, 
Stockholm. Leinwand, 73:62 cm. 
Bartholomäus van der Helst, 1611-1670- 
III. Nr. 377. Das Gastmahl der Bürgerwehr (Schutter- 
maltid) am I8. Juni 1648. Bez.: Bartholomeus van der 
Helst fecit Anno 1648. Rijksmuseum, Amsterdam. Lein- 
 wand, 227:538 cm.  
VIII Nr. 1026. Die Offiziere derAdriaensgilde in Haar- 
lem. Stadthaus, LIaRTlClIl. Leinwand, 202:270 cm. 
IX. Nr. 1230. Die Vorstellung der Braut. Bez.: Bar- 
tholomeus van der Helst f. 1647. Ermitage,  Petersburg. 
Leinwand, 236:345 cm.   
X. Nr. 1336. Bildnis des Gerard Bicker, Drost von 
Wuiden (geb. 1623, "l" 1666), in jugendlichem Alter darge- 
stellt. Rijksmuseum, Amsterdam. Leinwand,i90:69 cm, 
II. Nr. 234. Bildnis einer unbekannten Iirau. yKnie- 
stück (1649). Pinakothek, München. Leinwand, 110288 cm. 
III. Nr. 330. Die Familie Potter. Ermllügö, St. Peters- 
burg. Leinwand, 1322180 cm.  
IV. Nr. 438. Bildnis Paul Potters. Bez; B. van der 
Helst 1654. Galerie, Hang. Leinwand. 98179 cm-  
I. Nr. 60. Vornelimes Ehepaar, gemalt 1661. Galerie, 
Karlsruhe. Leinwand, 1862147 Cm.  
IV. Nr. 490. Männliches Bildnis Bez.: (echt?) Etatis sue 25 
Anno 1663. Galerie, Schwerin. Leinwand, 94132 Cm- 
I. Nr. 120. Bildnis einer Frau (aus der Familie Copet). 
Galerie, Darmstadt. Leinwand, I6! Z 112    
III. Nr. 406. Bildnis eines Mannes. Kniestück. Galerie 
Czernin, WVien. Leinwand, 135 3 110 cm. 
III. Nr. 407. Bildnis einer Dame. Gegenstück Zum 
vorigen. Ebenda, gleicher Grösse. 
Rembrandt Harmensz van Rijn, 1606-1669- 
X. Nr. 1384. Paulus im Gefängnis. Bezeichnet: R. f. 1627. 
Aus der Schönbordschen Sammlung in Pommersfelden. 
Galerie, Stuttgart. IIolz, 70:58 cm. 
VI. Nr. 726. Paulus im Gefängnis. Germanisches Museum, 
Nürnberg. Holz, 47:39 cm. 
IV. Nr. 514. Die h. Familie. Bez; Rembrandt f. 1631. 
Pinakothek, München. Leinwand, 1933130 cm. 
IV. Nr. 437. Die Anatomie des Professors Tulp. Bez.: 
Rembrandt fc. 1632. Galerie, Haag. Leinwand, 1622216 cm. 
I. Nr. 47. Frauenbildnis, gemalt 1632. Nationalinuseum, 
Stockholm. Leinwand, 72 54 cm. 
VI. Nr. 768. Der Schreibineister (angeblich Coppenol). 
Galerie, Kassel. Leinwand, 100: 78 cm. 
IV. Nr. 462. Der Schiffsbaurneister und sein Weib. 
Bez.: Rembrandt f. 1633. "Buckingham Palace, London. 
Leinwand, 105 : 164 cm. 
II. Nr. 238. Bildnis der Saskia. von Uylenborch vor 
ihrer Vermählung mit Rembrandt. Bez.: Rembrandt ft. 1633. 
Galerie, Dresden. Holz, 52:44 cm. 
X. Nr. 1439. Die Kreuzabnahme. Gemalt 1633. Aus dem 
Besitz des Statthalters der Niederlande in die Düsseldorfer 
Galerie gelangt. Pinakothek, München. Holz, 96:72 cm. 
X. Nr. 1414. Die Kreuzaufrichtung. Gemalt 1633. Aus dem 
Besitz des Staathalters der Niederlande in die Düsseldorfer 
Galerie gelangt. Pinakothek, München. Leinwand, 96:72 cm. 
IX. Nr. 1247. Die Judenbraut. (Saskia von Uylenborch). 
Bezeichnet: Rembrandt f. 1634. Kniestück. Ermitage, 
St. Petersburg. Leinwand, 125:1o1 cm. 
VII. Nr. 923. Selbstbildnis. Bez.: Rembrandt f. Galerie, 
Haag. Holz, 62:47 cm. 
III. Nr. 371. Selbstbildnis. Bez.: Rembrandt I. 1635. Galerie 
Liechtenstein, Wien. Holz, 92 : 72 cm. 
II. Nr. 192. Das Opfer Abrahams. Bez.: Rembrandt f. 
1635. Ermitage, St. Petersburg. Leinwand, 193:133 cm. 
IX. Nr. 1271. Die Entführung des Ganymed. Bez: Rem- 
brandt f. 1635. Galerie, Dresden. Holz, 171x130 cm. 
VI. Nr. 864. Der sog. Bürgermeister Pancras und seine 
Frau. Bez.: Rembrandt. Buckingham Palace, London. 
Leinwand, 155  195 cm. 
IV. Nr. 443. Rembrandt und seine Frau. Bez: Rem- 
brandt f. Galerie, Dresden. Leinwand, 161 : 131 cm. 
II. Nr. 222. Susanna im Bade. Bez.: Rembrandt H". 1637. 
Galerie, Haag. Holz, 47: 39 cm. 
I. Nr. 113. Männliches Bildnis. Bez.: Rembrandt 1637. 
Ermitage, St. Petersburg. Holz, 97:66 cm. 
II. Nr. 285. Die Hochzeit Simsons. Bez.: Rembrandt f. 
1638. Galerie, Dresden. Leinwand, 126: 175 cm. 
III. Nr. 430. Noli me tangere. Bez.: Rembrandt 1638. 
Buckingham Palace, London. Leinwand. 
IX. Nr. 1200. Bildnis der Mutter des Künstlers. Bez.: 
Rembrandt 1639. K. Galerie, Wien. Holz, oval, 80:62 cm. 
VII. Nr. 869. Bildnis einer Dame. Bez.  Rembrandt 1641. 
 Buckingham Palace, London. Leinwand, 104:81 cm. 
IX. Nr. 1176. Bildnis der Gattin des Künstlers (Saskia 
van Uylenborch, geb. 1612, verheiratet 1634. Kniestück.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.