Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Klassischer Bilderschatz
Person:
Reber, Franz/von Bayersdorfer, Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1979474
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1982060
F LOREN TINISCHE 
SCHULE 
PHOT. BRAUN 8: CO. (BRAUN. CLEMENT ä CIE. NACHF.). DORNACH U- PARIS. VERTR. F. D. DEUTSCHE RE!CH H. GROSSER: LEIPZIG. I 
 i   t      '31,  
x      .V w a,   4  
V.    VV  329m,  ("an 5m,  m,  .1"   
    m. ß  VV 3 Q 
      h" wr-  l  
          
   l   VVVVV        
 n" Ä wg    V      V    i 
  l J; VVVV         x l xä  
  V.-         ; F 213 
  UVV    VVV. VVVVV        Q Vs  Vz:    
      x,   
  '53    1' K"     4      
     ÄÄ        X ä ab 2'.  i;    
 VVV. x!         w,   g _ U5 63V;   
     Z. ä 11V F;   14V  
      I, JÄVVV;   V, V;   V,  x  
 ? ;V k. r-irx i i    Q      
x   n?  ÄW     ßVJ    y g   w"  
    ÜVQV     ß;  u,   Lh    
3' i '        KMWÄ "I" V,              
QMM f;   2    i; vß  1:4, iw   y  ; wg;     
m.  M,      1.x v, ß    ä V4          .1;  
 ;      W -V fr       1:  MV   
     E:   i Ä "V   a, ß 1126i"  
      H „    L   5 3531;] 1.41   ,   
       maß"  1,  2,  v,     f:    
T ' f Vf     käl: m;     
        2'?     2 V1.     
     VMV M VV.     
     VVV     S; ß    
    VIV   ,       g 
    i i  J {Ä       
 a       12V  XP '   V19 
           V-l;   V3; 5 4     k; fif 
 i"          '   '  n? "  
 ä!      i, .9     
   X  f?   l    p            
         5       ä   w.  
    _V 316V) wVV     ß  wkawäv;   V_   
3. 11V ;VV -_V a2   .15   VV,     -.V   lä! 
l    n;      g 
                  
z" "k:   
Klassischer Bilderschau Nr. 980    
 Galene Borghese, Rom l 
SAN DRO 
BOTTICELLI 
1446- 
1510 
Madonna 
mit 
Kind, 
dem 
h1g' 
Johannes 
und 
Engeln 
Vierge 
QVBC 
1' Enfant, 
Jean 
des 
an ges
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.