Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Klassischer Bilderschatz
Person:
Reber, Franz/von Bayersdorfer, Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1966541
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1967735
3 " 3 
 J 
ROMISCHE SCHULE 
N  PHOT. BRAUN LCQJBRAUN, CLEMENTACIENACHF), Donmcu umAnvs. vsn-rn. v. n. DEUTSCHE nncu u. enosszn, LEIPZIG  l 
I 
_ i 
   
     
     
"h     11  
      
   xähf  
 5   (53; ßzfhjhfyfäih.  
  „ w       
     ßßißhifrgil ß z: 
        
  mm; C: 
   K:    v 
  h k    
      "h  
   h h,     " 
       aß-Qlyu       'h  
w   h'-  "h  "yphräh M,      
 'Ä f"         h?   
  5h"     27a       Jhä?  
          3      h,   
 H"   x   5'      11 h:  '27     h 
   2h;  _   '     h'      süß? 
 379143,:   44  ,   2-   j,     Lhwl A;    
       "w   i       w       
  h    r? . h         häshx,  
a:     1-455.  v:  "f      i   "h: hhä  
               
     aihgh 3x        hh 351;:   
  hi;       h.h       mirh-   1' 
 x,  mä 5.; g  Uvqwh    T?       hJQH-hß  
y    vr A.  h." h hhßmh,  Yr   
 UM.  M h, m,  h,     5   
 T.  "h, '75     w T k 1;:    F43"   
  {h  vyvwqnrqvvwwhh; x  M         h, 1' j XxISTFgLQL-xlJILhX-V1ELÄ   
x. k ß  3h  V         i:  
K   miixn  aß!   wahh  f hwh  w.    .hh' whmhnh 
         K.   "h  7"Thhäfä'ihh   v 
     h a.  hI-ärxth    .1  i'm?   2     
 "v  ß jßlf        l-w-  hh,    
   ä       a5;  
          qw- s  x ah  2"   4' h. 
   rh     hhhßhhhiäh,     
  12.1 zä-     h,   d: l" u 513921 314517,       
             
    E53" 7h         
Kg' "S          53.  
"F  Ä, h"?  [Ww      
     Wwviß "M.   i"? Q3:  
 Ähh   h-      T1  
     2'     '-'-ühfüzäiiäßä:ÜW-ÄIÜIÖÄQI)Lzßä"       
 h            
h,             11:11, 
             
 Wu;                .1  W.. e:  i!      
           
l l 
[ Klassischer Bilderschau Nr. 333 Prado, Madrid  l 
1433" 
1520 
Madonna 
pesce 
Vierge 
poisson 
VEILAGBANSTALT FÜR 
UND WISIENSGHAFT VOIMÄLS 
MÜNCHEN
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.