Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Grundriss der Anatomie für Künstler
Person:
Duval, Mathias Neelsen, Friedrich Carl Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1956005
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1956442
V0 
d 
G 
ff 
Dieser kleine Band bildet eine übersichtliche Zusammen- 
fassung der Vorlesungen, welche ich seit ungefähr sechs 
Jahren an der (rEcole des beaux-artsx zu halten die Ehre 
habe.  Wenn ich Während dieser Zeit dazu gelangt bin, 
mir eine richtige Vorstellung darüber zu bilden, was die 
Künstler von der Anatomie erwarten, so danke ich das dem 
ununterbrochenen Verkehr mit meinen Zuhörern jeden Alters 
und es ist meine erste Pflicht, hier für das Wohlwollen zu 
danken, mit welchem sie mit mir in Gedankenaustausch ge- 
treten sind, mir ihre Wünsche mitgeteilt haben und mir 
verständlich machten, wie denselben entsprochen werden 
kann. Aber da die Anordnung und Darstellungsweise in 
meinen Vorlesungen den aufeinanderfolgenden Zuhörern durch 
eine Art mündlicher Ueberlieferung erklärt wird, muss ich, 
wenn ich eine übersichtliche Zusammenfassung derselben 
veröffentliche, zunächst dem Leser einige Angaben über die 
bei der Bearbeitung befolgten Grundsätze und sozusagen 
über die Art, wie das Werk benutzt werden soll, bieten.  
Dieser Grundriss der Anatomie ist für Künstler bestimmt, 
welche ihre Fachstudien begonnen haben durch Nachbildung 
der Körperformen, sei es nach der Antike, sei es nach dem 
lebenden Modell und also schon, um mich so auszudrücken, 
Erfahrungskenntnisse der Formen, Stellungen und Bewe- 
güngen gesammelt haben. Er ist dazu bestimmt, ihnen die 
wissenschaftliche Erkenntnis dieser Formen, Stellungen und 
Bewegungen zu gewähren. Wir beabsichtigen also hier
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.