Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Grundriss der Anatomie für Künstler
Person:
Duval, Mathias Neelsen, Friedrich Carl Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1956005
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1958942
Vorlesung. 
Fünfnndzwanzigste 
247 
die Augenbrauenhaut von unten nach oben, hebt also die 
Brauen und erzeugt Querfalten auf der Stirn. 
Wenn man ein Gesicht, an dem dieser Muskel in Thätig- 
keit ist, betrachtet, erkennt man, dass es Aufmerksamkeit 
ausdrückt, und wenn die Zusammenziehung des Muskels das 
höchste Mass erreicht, geht der Ausdruck der Aufmerksam- 
keit in den des Erstaunens über. Und wenn wir die Ver- 
änderungen, welche das Gesicht dann bietet, im einzelnen 
beobachten, überzeugen wir uns, dass die Augenbrauen ge- 
hoben sind und dass ihre Krümmung nach oben sehr aus- 
gesprochen ist; dass das Auge weit geöffnet, hell glänzend 
erscheint; dass die Stirn an jeder seitlichen Hälfte in krumme 
Falten gerunzelt ist, welche denselben Mittelpunkt haben, 
wie die Krümmung der Augenbrauen, Falten, die mehr oder 
weniger vollständig von beiden Seiten her sich vereinigen, 
indem sie in der Mittellinie Krümmungen beschreiben, deren 
Aushöhlung nach oben gerichtet ist. Bei einem Kinde oder 
einem jungen Weihe, dessen sehr geschmeidige und dehn- 
bare Haut schwer Falten wirft, kann die Stirnhaut bei der 
Zusammenziehung des Stirnmuskels fast glatt bleiben und 
dann genügen die Erhebung der Augenbrauen, die vermehrte 
Krümmung derselben, die weit offenen glänzenden Augen, 
um den Ausdruck der Aufmerksamkeit zu geben. Figur 67 
ist die Umrisszeichnung der Aufmerksamkeit, welche 
da einzig durch die Gestalt der Augenbrauen und der Stirn- 
falten ausgedrückt _ist. 
2. Ringmuskeln der Augen (Muse. orbicularis 
oculi), 6, Fig. 62.  Der Augenringmuskel ist ein sehr 
ausgedehnter Muskel, welcher die Augenöffnung ringförmig 
umgibt; er besteht aus mehreren Abteilungen, die sich 
mehr oder weniger getrennt voneinander zusammenziehen 
 können und für den Gesichtsausdruck nicht alle von gleicher 
Bedeutung sind. 
a) Eine Abteilung, der innere Ringmuskel oder 
Augenlidmuskel (orbicularis palpebrarum) liegt in 
der Dicke der Lider selbst und bewirkt durch seine Ver-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.