Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Grundriss der Anatomie für Künstler
Person:
Duval, Mathias Neelsen, Friedrich Carl Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1956005
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1958570
Zwciundzwanzigste 
Vorlesung. 
Inhalt. Muskeln des Unterschenkels.  Allgemeine Anordnung dieser 
Muskeln zum Knochengerüst.  Vordere Unterschenkelmuskeln.  Aeussere 
Unterschenkelmuskeln (oder Wadenmuskeln).  Hintere Muskeln.  
Achilles-Sehne.  Fussmuskeln. 1. Fussrücken. 2. Fusssohle. 
67 
Unterschenkelmuskeln. Die Anordnung des Knochen- 
gerüstes vom Unterschenkel (Schienbein und W adenbein) ist 
derart, dass wir von vorneherein annehmen könnten, hier 
vier Muskelmassen, eine auf jeder der Flächen des Knochen- 
gerüstes zu finden.  Aber die Innenfläche des Schienbeines 
liegt unter der Haut (2, Fig. 57), sie wird von keinem Muskel 
bedeckt, und da die vorderen und hinteren Muskelgruppeil 
sie überragen, so bildet sie eine lange, leicht zu einer Rinne 
ausgehöhlte Fläche, Welche von der InnenHäche des Knies 
bis an den inneren Knöchel sich erstreckt. Der Unterschenkel 
bietet uns also nur drei Muskelgruploen zur Betrachtung, die 
vordere, oder vordere äussere , die äussere oder Waden- 
muskulatur, und die hintere. 
Vordere Muskeln (Fig. 59). Sie liegen zu dreien 
in dem Zwischenraum zwischen Schienbein und Wadenbein, 
und zwar sind es, vom Schienbein an, der v0 r d e r e S chie n- 
beinmuskel, der besondere Strecker der grossen 
Zehe und der gemeinsame Zehenstrecker. Der 
vordere Schienbeinmuskel (Tibialis anticus) (3, 
Figrfgß), liegt an der Ausseniläche des Schienbeines, ent- 
springt von der nach ihm benannten Rauhigkeit (s. Seite 103), 
und steigt, indem er sich etwas schief nach innen wendet,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.