Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Grundriss der Anatomie für Künstler
Person:
Duval, Mathias Neelsen, Friedrich Carl Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1956005
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1958488
Einundzwanzigste 
Vorlesung, 
2OI 
längliche Muskelvorwölbung. Wenn er aber sich zusammen- 
zieht, verkürzt sich diese Vorwölbung, wird ebenso lang als 
breit und bildet eine eigenartige   
kugelige Masse. Dieser Gegensatz iwxgiiiviirxikixx w. I 
    w  w  3.11 
in der Gestalt des Schenkelbinden- 1 r  niYiImfi.'l.ii1i" flitigwi..- 
  e"   wlizziiyw     
streckers Während der Ruhe und  Wiwlliiy, 
     lyff-il,  
während der Thätigkeit ist in {Ixfiliivägzglllllpziajlyäy 
       
wunderbarer Weise bei dem Bor- l,iwniäiräxiäglivi.wir326ml". 
  v y w ili". f-ilfrli-"F    w" 
ghesischen Fechter ausgedrückt, liiäifjiflj-If ViiVQÄQXXXKÄIF-Fxiiiiiliryh{himm 
  am]? y {MX KQQÄUWENLINN,   
bei welchem dieser Muskel am 371;! u 
rechten Bein verkürzt, am linken  1N  
 i: i'll "r  X xiiiiiiuiillil]  
erschlafft erscheint.        m 
   11-2 i"  Jiw.   
 rFas-      
  L  l x12 "Mix;  
cia latax, überzieht eine grosse  i  
  .1  i! m:wwywklüllillqäillnßH. 
Fleischmasse, den ausseren Kopf i; y {r TxxxfviläxfxkxiärllyüifßyiWb. 
    E;  
des dreikopiigen Muskels, Vastus 1,    9 
    j- f- I i im;  
externus, mit dem wir uns bei Be-   lt  .11, 
 l i iii51ß4v"flii;ii_ßäsijlllxiwfä; 
sprechung der vorderen Muskel-  ilixli itigitiixY-l; 
"x-  1 Xi  v3. 
gruppe zu beschäftigen haben. Der i;    
      i mit 
in dieser Weise zusammenge- 7  5115i. 
       
schnürte Muskel wölbt sich als  8 
Ganzes an der Aussenseite des  "  
  ä-"Ssf a 42- 
Schenkels vor, ohne aber Einzel-  
heiten seiner Gestaltung (wenig-  
stens in seinen oberen beiden Drit-  xivlf 133i; 
teln) zu zeigen. j-wxyrijgiliv 
  i. wird; ifliwyyr- 
Der S ch n ei derm u s k el (S ar- i; , 
   l i  ilrliäll  
torius), (5, Fig. 57 und 23, Fig. 50) W lt eh 
     fillfi l!- 
ist der längste Muskel des mensch- lmil Ylßiilxi l 
lichen Körpers; er bildet nämlich Fig _7 
 O  
ein schmales Fleischband, das an Muskeln der Vorderseite des rechten 
 Oberschenkels. 1. 2 Darmlenden- 
dem Oberen: Vorderen Da-rmbeln" muskel. 3 Spanner der Schenkel- 
  binde. 4 Sei e Sehne. 5 Schneider- 
stachel entsprlngt, Schlefnach unten muskel. 6 liiznger Kopf des drei- 
und innen verläuft, indem es den köpüserl Sßhßnkflmäskßls- Äsem 
  äusserer, 8 sein innerer Kopf. 
oberen Teil der Vorderüäche des 9 Schlanker Muskel. 10 Erster und 
 'l-Shkl 11.1114  
Schenkels kreuzt, auf die Innen- "immer C enmäseiglife er 3mm
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.