Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Grundriss der Anatomie für Künstler
Person:
Duval, Mathias Neelsen, Friedrich Carl Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1956005
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1958329
Neunzehnte 
Vorlesung. 
135 
in die vordere Rinne der Hohlhand   541  
ein, die, wie wir wissen, durch das    
Ringband in einen Kanal umgewandelt  
ist , und setzen sich an die Finger-  
glieder an; sie zeigen dabei einige   i 
Besonderheiten, die wir bei Aufzählung j      
dieser Muskeln hier flüchtig andeuten (im,   o 
wollen.      
 e, (i) w,   11 
I. D e r ge m e 1 n s am e o b e r f l äc h-      
liche Fingerbeuger (Flexor digi-   19 
torum communis sublimis), (I9,  
Fig. 55) teilt sich unten in vier Sehnen, .5   9 
eine für jeden Finger (mit Ausnahme  _Y 
d es D au m e n s). 2. D er g em ein-  i).   
s am e tiefe Fingerb euger (Flexor  iil,   S 
digitorum communis profundus) lfillylhlf.   1. 
teilt sich in gleicher Weise in vier   
Sehnen; es gelangen also an den unte-    
ren Teil der Vorderiiäche eines jeden 9   
Fingers zwei Sehnen, eine oberfläch-  
liche (20, Fig. 55) und eine darunter  o6 
gelegene. Die erste zeigt in der Höhe   
des ersten Fingergliedes eine knopf- i   A 
lochähnliche Oeffnung, durch welche      
die zweite durchtritt; vermittelst die-  lllfi  i", 9- 
ser Einrichtung kann sich die Sehne       
des tiefen Fingerbeugers an das untere     
Ende des dritten Fingergliedes (22,    S, 
Fig. 55) anheften, Während die des   xi, 
oberllächlichen sich am untern Ende i" 
des zweiten Fingergliedes ansetzt (21, Hintereuntläähflgluskeln(links) 
Fig- s5)- Liffli: de; iflläiliüilliilfli 
roller. 3, 4 Erster äusserer Handgelenkstreßker. 5, 6 Zweiter äusserer Handgelenkstrecker, 
7. 8 Langer Abzieher und kurzer Strecker des Daumens. 9Langer Strecker des Daumens, 
10 Ringband des Handwurzelxiickens. 11, 12 Langer gemeinsamer Fingerstrccker und 
Seine Sehnen. 13 Sehne des besonderen Zeigeüngerstreckers. 14 Sehne des besonderen 
Streckers des kleinen Fingers. 15. 16 Innerer Handwurzelstrecker. 17 Ellenbogenmuskel. 
18 Innerer Handwurzelbeuger. 19 Hinterer Rand der Elle. 20 Ellenbogenfortsatz, 
21 Innerer Oberarmknorren.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.