Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Schönheit und Fehler der menschlichen Gestalt
Person:
Brücke, Ernst Wilhelm Paar, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1954161
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1954842
vorgenommen werden, oder wenn sie so übertrieben werden, 
dass Abmagerung eintritt. Dass sonst selbst gewaltsame 
Uebungen ohne Nachtheil ertragen werden können, davon 
sollte man doch überzeugt sein, seit die unter dem Namen 
Leona Darei) bekannte Trapezturnerin die Schönheit 
ihrer Arme in allen grossen Städten der Welt zur Schau 
gestellt hat. 
Volle Oberarme sind bei jugendlichen Individuen der 
höheren und mittleren Stände ebenso selten, wie sie bei 
Frauen, welche sich in der sogenannten zweiten Blüthe 
befinden, häufig sind. Früher war dies noch auffallender als 
jetzt, wo die Oberarme mancher junger Mädchen infolge 
von Leibesübungen besser entwickelt sind. 
Die Dünnheit der Oberarme ist übrigens keineswegs 
allein der mangelhaften Entwickelung der Muskeln zuzu- 
schreiben, sondern auch dem Mangel an Fett. Bei sonst 
gesunden Individuen pflegt bei behaglicher Lebensweise die 
Fettablagerung im allgemeinen in den mittleren Lebens- 
jahren, etwa vom 25., häuüg schon vom 20. jahre an zu- 
zunehmen. Ueberdies findet aber diese Zunahme vorzugs- 
weise in bestimmten Regionen statt, während sich in anderen 
Regionen nicht selten eine Abnahme zeigt. Man könnte 
sagen, das Fett wandere in den verschiedenen Lebensaltern 
auf dem Körper des Menschen. Hiemit hängt auch, und 
zwar in sehr auffälliger Weise, die Häufigkeit der bis zum 
Pläisslicheil dünnen Oberarme bei jungen Mädchen zusammen. 
Die Thatsache selbst ist eine so bekannte, dass es keinen 
verständigen Bildhauer geben wird, der an einer Hebe einen 
im Verhältnisse zum Unterarm dicken Oberarm modelliert. 
Es gibt noch einen Schönheitsfehler, der bei beiden 
Geschlechtern vorkommt und dem man gelegentlich auch 
an Bildwerken begegnet. Man hat bisweilen den Eindruck, 
dass der Oberarm nicht richtig zur Sghulter hinaufsteige, 
dass er nicht auf (las Gelenk treffe, sondern aufeinen tieferen 
__vgT)yleh meine diejenige Leona Dare, welche in den Siebziger- 
jahreu Mitglied der Kuustreitergesellschaft von Renz war.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.