Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Schönheit und Fehler der menschlichen Gestalt
Person:
Brücke, Ernst Wilhelm Paar, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1954161
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1955572
115 
deutlich in die vom vorderen oberen Darmbeinstachel 
herunterkommende Depression übergeht, oder doch sich 
ihr mehr oder Weniger nähert, anstatt sich von ihr zu ent- 
fernen. 
Die Art, Wie sich diese Linien ausdrücken, ist von 
der jeweiligen Stellung in so hohem Grade abhängig, dass 
an einer und derselben Figur die eine Seite sich scheinbare) 
mehr dem einen extremen Typus, die andere mehr dem 
anderen annähern kann, wie dies der beistehende Holzschnitt 
(Fig. 24) zeigt. Er ist gemacht nach der Photographie eines 
151g. 
f 
R 
Mädchens, das einen Krug auf dem Kopfe trägt und ihn 
mit der rechten Hand stützt. 
Aber es ist nicht die Stellung allein. Zwei Personen 
in gleicher Stellung zeigen Unterschiede, Welche abhängen 
von Verschiedenheiten in der Fettablagerung, dann auch 
und 
ihn 
 Ich sage wscheinbara; bei genauerer Betrachtung des beige- 
gebenen Holzschnittes wird man bemerken, dass auch auf der linken Seite 
die Linie der Schenkelbeuge nicht zum vorderen oberen Darmbeinstachel 
aufsteigt, sondern zu einem Pirnkte, der nach unten und aussen von dem- 
selben liegt und fast noch drei Querfinger breit von ihm entfernt ist. 
S"?
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.