Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Plastische Anatomie des menschlichen Körpers
Person:
Kollmann, Julius
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1947221
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1952769
490 
Zweiter Teil. 
Zweiter Abschnitt. 
werden. 
Die 
Arme 
können 
dann 
mehr 
und 
mehr 
nach 
außen 
rotiert 
werden, wobei die Daumenseite der Hand im rechten Winkel nach außen 
gerichtet ist, hinweg von der Mittellinie des Körpers. Diese Umstände 
sind bei dem Studium des Kindes und bei seiner Darstellung zu beachten. 
Die Bewegungen der Finger wie der Arme und der Beine haben im An- 
fang und noch lange, bis zum 4. und 5. Jahre, etwas unvollkommenes. 
Aber das Linkische in den Bewegungen, glücklich dargestellt, giebt dem 
kindlichen Körper seine Anmut, worüber manche Fehler der Proportionen 
gar nicht zur Wahrnehmung kommen. Die unvergleichlichen Medaillons 
mit Wickelkindern von ANDREA DELLA ROBBIA an dem Findelhaus in 
Florenz, die man nie ohne Bewunderung vor diesem unerschöpflichen 
Schatz der heiterstcn Anmut betrachten kann) sind keine Wickelkinder 
den Proportionen nach, sondern mindestens 2 Jahre alte Knaben und 
Mädchen. Allein nur wenige mögen darüber nachdenken, weil die übrigen 
Eigenschaften kindlichen Wesens so glücklich wiedergegeben sind. In 
T1z1An's Altarbild: Maria Himmelfahrt, findet sich oben, in dem jubelnden 
Reigen von Engeln mancher von entzückender Charakteristik des kind- 
lichen Körpers. Dasselbe gilt von den RUBENshehen Kindern, nament- 
lich einer Federzeichnung in der Albertina in Wien. (Siehe KNAOKFUSS, 
Künstler-Monographien: RUBENS. Bielefeld und Leipzig. 1897. 4. Aufl. 
Mit 122 Abbildungen.) 
Das neugeborene Kind ist 3113-31], mal kleiner als der Erwachsene, große, 
kräftige Kinder von 50 Centimeter Länge vorausgesetzt. Schon vor Ablauf des dritten 
Jahres hat das Kind die Hälfte der Körperlänge, die es dereinst erreichen soll, erlangt 
nämlich eine Länge von 80-90 Centimeter. 
Die folgende Tabelle enthält eine Zusammenstellung der Proportionen des 
Wickelkindes im Alter von 1-12 Monaten. Die Körperlänge : 100 angenommen. 
Körperlänge-:.                 1O0Teile 
Vom Scheitel bis zum Nabel.            50 „ 
Vom Nabel bis zur Fußsohle.            50 „ 
Kopf und Rumpf bis zum Damm (sog. Sitzhöhe)      66 „ 
LängederBeine" „ „  34 „ 
Länge des Oberschenkels bis zum Damm        13 „ 
Länge des Unterschenkels              17 „ 
Höhe von der Fußsohle bis zur Gelenkrinne       5 „ 
Länge des Fußes von der Ferse zur Spitze der zweiten Zehe 17 „ 
Länge des Armes von der Schulterhöhe zur Spitze des Mittel- 
 
Länge des Oberarmes von der Schulterhöhe zur Ellbeuge  
Länge des Vorderarmes von der Ellbeuge zum Handgelenk  
Länge der Hand vom Handgelenk zur Spitze des DIittelüngex-s 
42 
19 
14 
9 
77 
77 
97 
77 
des Kinns  
Kopfhöhe vom Scheitel zum unteren Rand 
Kopfbreite an der breitesten Stelle.   
24 
18 
77 
77 
1 JAKOB Bvncxnmznr, 
II. Bd. S. 591. 
Der Cicerone. 
bearbeitet von Zum. 
Aufl-a 
Leipzig, 1869.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.