Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Plastische Anatomie des menschlichen Körpers
Person:
Kollmann, Julius
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1947221
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1951682
390 
Neunter Abschnitt. 
stellen den rechten Arm von hinten gesehen dar, und zwar zeigt Figur 195 die 
äußeren Konturen und das Skelet, die läigur 196 die Muskeln. An der Figur 196 
ist vorzugsweise der lange und der äußere Kopf zu sehen, von dem inneren nur jenes 
Muskelbiindel, das die Ansatzsehne bis zu dem Ellbogen herabbcgleitet. Berück- 
sichtigt man den Umstand, daß der äußere Kopf ebenfalls starke Muskelbündel, dem 
äußeren Rand der Sehne entlang, herabsendet, so erklärt sich jener seltsame Kontur 
Streeker-  
gwrpe   
Äußerer K   N) 
Triceps- X  
kopf   x '   
  T  Trapez- 
 k muskel 
Endsehne      x) N lhober- 
x f V Ä gräten- 
_k  7 Ä x f  muskel 
Langer Tricepskopf--  w"  I; ff" sem. 
  x .1 j  Sehnen- 
Scapularportiornd, Deltamuskel    t  feld  
Untergrätenmuskel u. Ter. maj.  " (r f 13)     
k terbl. 
Breiter Riickenmuskel   j 
     Rau- 
l ten- 
Schulterblattwinkel.....-........-- Ä 1 u; N [nuskel 
f I   
Breiter Riickenmuskel   
o 2 
x 
Fig. 191. Konturzeichnung zu der Figur 184. Linke Oberkörperhälfte von hinten 
bei erhobenem und gebeugtem Arm um die Verbindung des Oberarmes mit dem 
Rumpf und den Oberarm von außen zu zeigen. Das Schulterblatt ist stark nach 
außen- gedreht. 1- Innerer Armmuskel zwischen Biceps und Triceps. ä: Der 
breiteste Rückenmuskel und darunter der Riickenstreeker. Durch die Beugung ist 
der Biceps verdickt. An ihm liegt dicht der innere Armmuskel. Der Deltamuskel 
ist stark verkürzt, seine Scapularportion bildet ein schmales Dreieck mit der Spitze 
gegen die Ellbeuge gerichtet. Der lange und der äußere Kopf des 'l'rieeps sind bis 
zum Ellbogen hin sichtbar. Die Grenze zwischen Ober- und Vorderarm schneidet 
tief ein bei der Beugung, die nahen Muskeln quellen als dicker, bogenförmiger 
Wulst hervor. Bei dem Aufheben des Armes ist der Trapezius beteiligt, wie das 
Hervorquellen der Naekenbündel und die Umgebung der Sehnenraute beweist. 
in Figur 195 Nr. 8 im Bereich des Triceps. Die gabelig auseinanderweighendeu 
Linien bezeichnen den Beginn der Ansatzsehne und ihren Verlauf. (Vergleiche auch 
die Skizze MwimLAx-roends, Fig. 181 Nr. 13 u. 14.) 
Mit dem Triceps steht noch ein Muskel sowohl äußerlich als auch 
bezüglich der Wirkung in innigstem Zusammenhang, obwohl er bereits 
an dem Vorderarm liegt. Es ist dies
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.