Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Plastische Anatomie des menschlichen Körpers
Person:
Kollmann, Julius
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1947221
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1951401
364 
Achter 
Abschnitt. 
Der breiteste Rückenmuskel (M. Zatissimzos dorsi, Fig. 178 Nr. 7-12) 
hat unter allen Muskeln die größte Flächenausdehnung, denn er nimmt 
den ganzen unteren Teil der Rückenfiäche ein und erstreckt sich durch 
x 
 f, f 
   
   fi  
   
 p  
v  "Y 
Oberer Rand des breiten '  ß-aßlßif.  
5  J  "Pzj-M m 
 Rückenmuskel      
Brelter Ruckenmuskel x _.äg-j51    ' 
1  hie;  w 5 
   i 
 12122;? g-L-  41'    
B   ß  i 2;,   ,s'qißw.sg'rx Y-  
felter Rllckßllmllikßl   ß      MS:- 
      
I-  ß  am i-wa. im.    
  11:?  4   XÜYQQIYÄSVTÄW- XXNL 111mm 5a" 
     g     Xx-Qu.  y.  
    4.,   m5 "MARK KW    e. ß 
      emlw  
Breiter Rücken-          X" 
muskel   '        
 h; 4  zräg-ixi? v g, w-  V-wg. 
v. d. Hüftb. y 4;     1'  
'     w; x   
k,  .3  '15:  
 EgÄM-ä x    K! 
   1'"  
i; y ;   1' Ä-zaq-rw 
    w); w W44  H   
'   H   WM AJQ 4. Zacken von den 4 unteren Rlppen 
d   ivflwfyiiiW. "w"  5'. Seitlieher Rand 
    in's,  ÜQ?" 6. Großer runder Armmuskel, teilweise 
    w wß-zäirhiä,  
Mix"  x  ißßl] abgeschmtten 
v]!  6'. Die Form des großen runden Arm- 
 W Äkcq-N,   agvw H 
W41     muskels 
i;  ' 7. Ansatz  
  8. Ursprung des Sägemuskels 
'  4 
Fig- 
180. 
Der breiteste Rückenmuskel auf der rechten 
bei erhobenem Arm. 
Körperhälfte, 
die seitliche Rumpfgegend bis zu dem Oberarm. Er entspringt mit dünner 
Sehne von den Dornfortsätzen der sechs bis sieben unteren Brustwirbel. 
Dieser Teil seines Ursprunges ist von dem Kapuzenmuskel bedeckt. Er 
entspringt ferner von den Dornfortsätzen aller Lenden- und Kreuzwirbel.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.