Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Plastische Anatomie des menschlichen Körpers
Person:
Kollmann, Julius
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1947221
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1951211
Rumpfes. 
des 
Muskeln 
345 
von der Haut und dem Fett entblößten Bauchwand heißt die Rinne wegen 
ihrer Farbe weiße Linie (Linea alba). 
Biceps 
Deltamuskel 
) f. x r 
Nerven-   X  N 
bündel und  X   
Hackenmusk-   JN   N 
Bnfiückßllm-   "f"   
BnRückenm.    Q ) k 
Gr. Brustrn.    Y]  C 
Rand des breit. d K , 
Rückenmuskels j f 
  ,  Schwertknorpel 
l   Brustbeinspitze 
Äuß. bßhißf-    j 
.-muske1     "m-Brustkorb, Rand 
wi  X l-X  f desselben 
 Xi  K. 
 X   schief. Bauch- 
   muskel 
spina   X  K I]  
 11   
Spanner-M  (  ......__.Muske1ecke des äußeren 
   K 1x j  m, (N51 I, j schiefen Bauchmuskels 
Leistenhme     M. 7;! l  Bauchnnie 
I    [Rj  '-----'----Leistenlinie 
Schenkelbeugem    lt, kii 5.-  41 
7  d"? i; s h k 1b 
 X G [Nr r   c en e euge 
v; _ fgjf. 
  v 
  Y K  
f y 
x v 
Fig. 171. Rumpf eines 25jährigen Mannes mit großer Brust und kleinem Bauch. 
Ein Bauch von solcher Form ist künstlerisch verwendbar. Seine Schönheit hängt bei 
den, in den Blütejahren stehenden Männern damit zusammen, daß er nicht durch 
Gase, Nahrungsmittel und Fett ausgedehnt ist. Die Darmbeinkämme dürfen nicht 
weit auseinanderstehen, sondern müssen steif aufgerichtet sein, wie in dem vorliegenden 
Fßll- Fblgende Einzelnheiten sind gut ausgeprägt: die Beckenlinie, und an ihr oben 
der Welchenwulßt, unten die Leistenlinie, die Seitenfurche zwischen dem Fleisch des 
äußeren Sßhlefen Bauchmuskels und dem Rectus (links), durch einen Schlagschatten 
rechts; die weiße Bauchlinie; die geraden Bauchmuskeln; der Rippenbogen und an 
dessen oberem Ende der Schwertknorpelfortsatz. Vergl. Figur 68.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.