Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Plastische Anatomie des menschlichen Körpers
Person:
Kollmann, Julius
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1947221
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1949613
Skelet 
Gliedmaßc 
185 
in eine Spitze ausgezogen. Obwohl die Fasermassen derm Sehne der 
Schenkelmuskeln auf dem Wege nach dem Schienbeinstaehel dieses 
Knochenstück so zwischen sich fassen, daß nur die hintere mit Knorpel 
überzogene Fläche frei bleibt, und überdies noch eine derbe Haut Sich 
darüber hinweglegt, so bleiben dennoch alle Teile. des Randes, ebenso 
wie die vordere Fläche leicht kenntlich. Dies ist besonders bei be-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.