Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Klassischer Skulpturenschatz
Person:
Reber, Franz/von Bayersdorfer, Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1930879
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1931565
Die 
Plastik 
des 
Mittelalters 
ritt Nr. 
213 
'53 
172 
196 
238 
218 
202 
254 
190 
260 
Italien 
XIII. Jahrhundert. m 
Fiorentin o, Fuccio  Grabmal einer Königin 
vonCypern......... 
(Assisi, Unterkirche von S. Francesco.) 
Pisano, Niccolo (f? 1278). Die Geburt 
 
(Pisa; Kanzel des Baptisteriums.) 
  Das Jüngste Gericht       
(Visa, Kanzel des Baptisteriums.) 
XIV. Jahrhundert. 
Pisano, Giovanni (T nach 1328). Marmor- 
relief des jüngsten Gerichts     
(Pistoja, S. Andrea.) 
  Der Bethlehemitische Kinder- ggä 
mord         ig-Täfüd 
  Die Geburt ChrlSti     
  Die Anbetung der Könige   
  Die Darbringung im Tempel gäg 
(Pisa, Museo Civico.) 
Pisano, Andrea (T 1345). Marmorreliefs der 
Geometrie und Astronomie     
(Florenz, Campanile des Doms.) 
Pisano, Nino (1- vor 1368). Madonna mit dem 
Jesuskinde          
(Pisa, Chiesa della Spina.) 
 Frankreich 
XIII. Jahrhundert. 
 Blatt Nr. 
Unbekannter Meister der Bauhütte von 
Chartres. llortalstatuen von der Kathe- 
drale zu Chartres        147 
  Die h. Modesta.  Der h. 'I"l1e0d0r. 
Portalstatuen von der Kathedrale zu 
 
  Prophetenstatuen von der Westfassade 
der Kathedrale zu Reims 159, 201, 231 
  Geschichte des h. Stephanus. Relief 
in Kalkstein.         182 
(Paris, Kathedrale.) 
  Zwei Apostelstatuen       195 
(Paris, Sainte Chapelle.) 
Deutschland 
XIII. Jahrhundert. 
Unbekannter Meister. Stifterstatuen vom 
Dom zu Naumburg a. S.    177, 237 
  Maria und Johannes unter dem Kreuze 278 
 (Naumburg a. S., Dom_) 
  Der Tod Mariens. Steinrelief    171 
(Strassburg, Münster.) 
  Der ungläubige Thomas. Steinrelief  207 
(Strassburg, Thomaskirche.) 
III. 
Die 
Plastik 
der 
Renaissance 
und 
der 
neueren 
Zeit 
Italien 
XV. Jahrhundert. 31m N, 
Nanni d'Antonio di Banco  1420). 
Marmorrelief der Gürtelspende    154 
(Florenz, Dom.) 
  Marmorstatue des Evangelisten Lukas 179 
(Florenz, Dom.) 
Ghiberti, Lorenzo (I378-x455). Gefangen- 
nahme Johannes des Täufers    165 
(Siena, S. Giovanni.) 
Donatello (1386-1406). Die Verkündigung. 
Steinrelief.          208 
(Florenz,  Croce.)  
  Bronzestatue des h. Ludwig vonToulouse 224 
(Florenz, S. Croce.) 
  Bronzereliefs mit musizierenden Engel- 
kindern         178, 232 
(Padua, S. Antonio.) 
Robbia, Luca della (1399 -1482). Marmor- 
reliefs der Philosophie und der Rechen- 
 
Robbia, Andrea. della (1435-1525). Die 
Verkündigung         149 
(Florenz, Hof des Spedale degli Innocenti.) 
Robbia, Giovanni della (1469 --1527). 
Aus dem Friese der sieben Barmherzig- 
 
(Pistoja, Ospedale del Ceppo.) 
  Taufbecken in farbig glasiertem Thon 184, 204 
(Ccrreto Guidi, S. Leonardo.) 
Blatt Nr. 
Michelozzi, Michelozzo (1396-1479). 
Thonstatue des Johannes Baptista   191 
(Florenz, Hof der Annunziata.) 
  Marmorstatue des Erlösers vom Grab- 
mal Aragazzi.         160 
(Montepnlciano, Dom.) 
  Marmorstatuen zweier stehender Engel 
vom Grabmal Aragazzi    214, 233 
(Montepulciano, Dom.) 
  Marmorstatuen zweier knieendei" Engel 
vom Grabmal Aragazzi      161 
(London, South Kensington-Mnseum.) 
Rossellino, Antonio (1427-1478). Relief 
vom Grabmal des l-"ilippo Lazzari   279 
(Pistoja, S. Domenico.) 
Duccio, Agostino di (1418  nach 1481.) 
Musizierende Engelgestalten aus der 
Glorie des h. Bernhardinus   266, 273 
(Perugia, S. S. Andrea e Bernardino.) 
Mino da Fiesole (1431-1484). Marmor- 
büste der Isotta Malatesta     284 
(Pisa, Camposanto.) 
Verrocchio, Andrea del (1435-1488). 
Bronzestatue des David      148 
(Florenz, Museo Nazionale.) 
  Johannes der Täufer. Unbemalte Thon- 
 
(Rom, Sammlung Stroganoff.)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.