Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Spanien
Person:
Israëls, Jozef
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1924014
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1925180
Pergament. Da erklang die Orgel, und ihre Töne hallten an 
den Wänden des engen Schlafgemaches wieder; ich sah, wie 
der König mit zitternden Händen die Täfelung wegschob, 
und, die Augen auf den Altar gerichtet, leise Hüsternd seine 
Gebete sprach. Der NVeihrauch drang in das Gemach, die 
Messglocke erklang, ich sah den Priester wiederholt nieder- 
knien und sich wieder erheben und das Kreuzzeichen machen. 
Da fiel das königliche Haupt zurück; alles war still, meine 
Vision war vorüber. 
Als wir das Zimmer Philipps ll. verlassen hatten und in 
einen dunklen Gang kamen, stand dort unser Führer, und da 
er sah, dass ich kein gleichgültiger Besucher sei, zeigte er 
mir eine mit vielen eisernen Schlössern und Ornamenten 
beschlagene Thür in der unmittelbaren Nähe des Zimmers des 
Königs. 
wDlCSC Thürß sagte er, ßhat leider geschlossen werden 
müssen, denn dort drinnen würde man nur Verwüstung und 
Vandalismus sehen. a Hier nämlich, in der Nähe seines Gemachs, 
hatte Philipp Il. seine Reliquienzimmer; Hunderte und Hunderte
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.