Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Spanien
Person:
Israëls, Jozef
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1924014
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1926634
206 
RÜCKKEHR 
AUS 
SPANIEN. 
er auf mich zu und fragte, ob ich nicht einer der ihrigen 
sei und woher ich käme; er sah, dass wir Fremde waren. 
Vielleicht dachte er, dass wir die Hilfe der Gemeinde nötig 
hätten, denn unsere Kleidung sah nicht sehr gut aus; mit- 
leidig bot er sich an, mich zum Gemeindevorsteher zu 
bringen. Ich antwortete, dass er sich nicht geirrt hätte, 
aber dass ich die Hilfe der Gemeinde noch nicht nötig hätte. 
Dann sah ich mir den Mann etwas genauer an. Es war 
unverkennbar ein russischer Jude; ein brauner, grober Bart 
hing über einen verschlissenen Talar, und sein gebeugtes 
Haupt mit tiefen Falten war mit einer bunten Mütze bedeckt. 
vWie kommen Sie hierherix fragte ich, ßSie sind doch kein 
Franzoseß wDer Allmächtige, sein Name sei geprieselyr 
sprach er, what mich weit von meiner YVohnung vertrieben. 
Ich war ein begüterter Fabrikant in Wollwarenß er nannte 
mir einen Ort in Russland, den ich vergessen habe, vaber 
ein Brand hat mir alles genommen. Ich stand am folgenden 
Tage mit meiner Frau und fünf Kindern beinahe unbekleidet 
auf der Strasse, und obwohl meine Nachbarn mich mit allem 
unterstützten, die Regierung duldet nicht, dass ein Jude arm 
ist; ich wurde überall ausgewiesen, bin unihergeirrt und habe 
bei unsern Brüdern gebettelt, und da ich Gerber von Beruf 
bin, habe ich hier endlich eine Stelle gefunden. Hier sind 
viele Fabriken, und die Franzosen sind geübt in dem Fache 
und freundlich gegen den bedürftigen Menschenß Ich fragte, 
ob er sich hier zurechtfinden und nach seinem Geschmack 
leben könne. wAchl dass ich solch ein Sünder binß klagte 
er, mein, wir können hier nicht leben wie wahre Gläubige. 
Nein, hier ist keine NVohnung für die des Messias l-Iarrenden, 
nicht ein Leben für sie, die unsere Gesetze genügend be- 
achten. Wo soll ich ungesäuerte Brote für das Osterfest 
backen lassen, und wo kann ich das Laubhüttenfest feiern? 
Das schlimmste ist noch, dass meine Kinder sich so von
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.