Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Spanien
Person:
Israëls, Jozef
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1924014
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1926080
DIE 
ALHAMBRA. 
151 
andere Säle und Räume gewähren. Alle haben andere Ver- 
zierungen und andere Sprüche. Einer der merkwürdigsten ist 
der, Worin die berühmte Löwenfontäne steht; alles scheint 
VOH 
weissem 
Stuck 
und 
mit 
Marmor 
eingelegt: 
VOI" 
allem 
die 
Decken, oder besser niedrigen Gewölbe, sind auffallend reich 
in der Bearbeitung, oft als ob alles aus feinen Spitzen oder 
herabhängenden Schleiern wäre.  
Vxfir sahen uns etwas missmutig an. Wir glaubten nun, dass 
man, um dieses Wunder zu geniessen, Architekt, Altertums- 
kundiger oder Geschichtsforscher sein müsste; aber für uns, 
die wir hier als Unkundige umherirrten, gab es nicht, was 
wir erwartet hatten. Wohl sind hier schöne Reihen von Pfeilern 
reich 
oder 
und Galerien; wohl sind hier die Wasserbassins umgeben von 
flachen Beeten für Blumen und Pflanzen; wohl sind hier überall, 
wohin 
111311 
sich 
voll 
wendet, Verzierungen 
Kunst, 
aber 
das 
ist das grosse Aber: die Farben der Arabesken und Buch- 
staben sind verwischt, die Fontänen springen nicht, es ist kein 
Wasser in den Bassins, und in den umringenden, geschmack- 
vollen Beeten ist anstatt der dorthin gehörenden Blumen und 
Pflanzen ein braunes Etwas, das sehr dem Torfmoor gleicht; 
die morgenländischen flachen Dächer sind durch spanische 
Dächer mit roten Ziegeln ersetzt; sichtbar läuft hier und da 
ein schwerer eiserner Träger längs der zierlichen Architrave, 
um sie vor dem Einstürzen zu schützen. Nirgends ist eine 
Bank oder ein Ruheplatz angebracht, denn die früheren Be- 
wohner hatten Matten auf dem Boden gebreitet, um darauf zu 
ruhen, oder niedrige Divans, um ihre Mahlzeiten einzunehmen. 
Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Haus mieten, das Ihnen 
sehr gefallen hat; Sie haben gesehen, wie die Bewohner 
gemütlich darin lebten und alles in bester Ordnung war. Nun 
kommt der Tag, dass Sie einziehen sollen, und Sie erschrecken, 
wie unwirtsam diese Wohnung jetzt aussieht; diese Zimmer 
sind nur noch Höhlen, alle Spuren von Beschädigung an
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.