Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Spanien
Person:
Israëls, Jozef
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1924014
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1926021
neben mir, es war nun das Läuten eines Glöckchens, wie es 
von dem Leithammel einer Herde getragen wird. S0 war 
es auch, braune und schwarze Ziegen, gefolgt von ihrem 
Hirten, kamen den Berg hinauf, als ich mich grade damit 
beschäftigte, Steinchen aus der Erde zu bohren. Der Hirt 
war ein kräftiger Knabe, ganz in der Farbe seines Gefolges. 
Sein dicker, fröhlicher Kopf war braun, seine kurze, lederne 
Joppe ebenfalls, und seine Hosen und Schuhe waren von 
schwarzem Ziegenleder. Als wir den gewohnten Morgengrtiss 
gewechselt hatten, liess der zwar etwas stark riechende junge 
sich ganz gemütlich neben mir nieder. Wir konnten uns nicht 
gut verstehen, aber ich holte einige Cigaretten hervor und 
bot sie ihm an. Aber wir hatten kein Feuer!  wNada, 
nadae, rief er, ging nach einem Haufen loser Steine, suchte 
nun ein Büschelchen trockenes Gras, das er dazwischensteckte, 
und in einem Augenblick war uns geholfen. Ich bedeutete
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.