Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Spanien
Person:
Israëls, Jozef
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1924014
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1925826
ABREISE 
AUS 
TANGER. 
Am 
Führer 
Tage vor unserer Abreise aus Tanger liessen unser 
und Mahomed sich während des Frühstücks bei uns 
anmelden. 
ßWas giebt es, Pinto, warum so frühh 
nlch will es Ihnen sagen, meine Herren! 
nach Fes wollen, so würden wir es Ihnen 
Wenn die Herren 
anraten könnena. 
Wir 
sahen 
UYISCTC 
beiden 
Getreuen 
CTIISt 
Wie 
standen, 
ein 
seltsamer 
Kontrast. 
Pinto 
wie 
immer, 
sauber und 
ordentlich 
wie 
ein 
Engländer 
mit 
seinem 
Hut 
der 
Hand, 
Mahomed den braunen Burnus 
tragend, mit blossen Beinen, 
Zähnen. 
über seiner schmutzigen Brust 
rollenden Augen und weissen 
wIst es dort schön a frarrten wir wschön und interessantk 
) .3) 7 
wjaß war die Antwort, wes ist alles wie hier, nur noch 
mehr binnenländisches Marokko und es ist die Residenz des 
Sultans 
und 
seines 
Hofes. 
ßAll righthg riefen wir. 
da, aber sehen SiCc, sagte Pinto, vorsichtig wie immer, 
wwenn Sie sich dazu entschliessen, müssen wir alles dafür in 
Ordnung bringen, denn es geht ungefähr vierzehn Tage durch 
die WÜSTCA 
Hier begannen 
anzusehen. w Wie 
wir bereits, einander mit ZWCifChICiCH Blicken 
geht das dennPa xNunß war die Antwort,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.