Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunst und Kunstgewerbe auf der Wiener Weltausstellung 1873
Person:
Lützow, Carl Friedrich Arnold Universal Exhibition <1873, Wien>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1897234
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1898470
 
  
TUNG. 
WOHNUNGSAUSSTAT 
   W. 
 Cz;   
 Ko  5Ss,.    
   s, HEXE IF I H. 
  J    
  ;   
     
      
  s       
  III W :  zu.  I. sy.;sssx3iT  N 
             
      E        
            
              
  E E     x ,  
     .  IV H   
M  ,  AS Nssssxis;:   W IitIsss:p.iiIicisxsisisks2sis 
     2,.ssss M     Hi H...xs  .l II H.   
se  s     IF k33MEEIksHk IikHWSiII;:W; 
      ..sgW       As  is ,;4cs;  
      Wiss    J  II.  ITI,s:ss  I    If  
.FT3s,   nNFiIlLEH   IN  J I EIN YHsssT:Y:5I;. 
        
    W     H ;:j    
           ss  ,s   :       
     kss,z  ssYZVkvs4s.s.    DIE J  ,,z  P. 
             
 ss  .Ns..x3Z29  FOR  sc: 3  I; 
        
II.  Pl  
Porzel1anvafen Von W. T. C0peIand 8z Sang in St01ce upon Trent. 
sind diefe Motive dem noch ältern nordifc11cn HolZbau ent1ehntP Oder ist alles, 
was wir dicker Art an der fcl1wcdifchen Meierei fel1e11, Dur die kü11fkliche Wieders 
geburt aus dem Studium und der Phantasie eines modernen Arc11itektenP In 
jedem Falle find die übrigen fc11wedifchen Holzbauten, wie der Jagdpavillo11, der 
die AusPcellung der. Fraucnarbeiten aufgenommen hat, und das Fifchereigebäude 
mit feinem fchönen Portal und den reizenden Veranden, freie Schopfungen des 
Architekten, foviel alte und Originale Motive auch darin zur Verwendung ge. 
kommen fein mögen. 
Auch von den rufsifchen Holzgebäiuc1en, deren wir zwei aufder.Ausfke1lung 
I 
ll 
T 
20 H
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.